Gilching. Die Display Solution AG stellt mit der neuen SHELFVISION Produktgeneration zukunftsweisende Mini Displayleisten für den Retailbereich vor. In-house entwickelt und made in Germany in neuem stylishen Design, verfügt SHELFVISION 2nd generation über modernste optische und funktionelle Eigenschaften. Videos und digitaler Inhalt in brillanter Farbdarstellung und Leuchtkraft direkt am Point-of-Purchase für ein einzigartiges Kundenerlebnis.

Bis zu 85% aller Kaufentscheidungen von Kunden werden laut Untersuchungen am Point-of-Purchase, also erst direkt vor dem Regal getroffen. Im Gegensatz dazu fließt nur ein kleiner Teil der Marketingausgaben in die POS und POD Werbung, teilweise bedingt auch durch die bisher sehr limitierten Möglichkeiten. SHELFVISION nutzt den begrenzten Raum optimal und steigert das Einkaufserlebnis genau dort.

Bild: SHELFVISION 2nd generation by Display Solution AG.

Bild: SHELFVISION 2nd generation by Display Solution AG.

Mit SHELFVISION Displayleisten erregen Sie die Aufmerksamkeit vorübergehender Kunden durch Videos oder bewegten Inhalt wie Animationen und Laufschrift. Beeinflussen Sie den Entscheidungsprozess der Shopper bei der Auswahl am Regal. SHELFVISION 2nd generation bietet jetzt auch die Basis für connected Retail Lösungen, einer Verbindung von online und offline Handel. Die aktive Kundeninteraktion als Teil des Omnichannel Marketing, ermöglicht den so wichtigen Brand und Retailer Relationship auf Augenhöhe mit dem Produkt. Retailer schätzen vor allem den geringen Installationsaufwand. Alle Produkte bleiben sichtbar, kein Regalplatz bleibt unbesetzt, wie das bei größeren Mediaplayern häufig der Fall ist. Sogar die Reinigung kann ohne Mehraufwand erfolgen.

SHELFVISION LCD Module erlauben eine flexible Anordnung und Kombination exakt angepasst an die Bedürfnisse im Retailbereich. Eine signifikante Reduktion der Hardware- sowie Gesamtkosten erlaubt den Einsatz auch in großen Stückzahlen und einen schnellen Return-on-Investment. Die aus der intensiven Zusammenarbeit der Display Solution AG mit Retailern sowie DS-Softwareherstellern in verschiedensten Digital Signage Projekten extrahierten Ergebnisse und Wünsche flossen direkt in die SHELFVISION 2nd generation Neuentwicklung ein.

Das von der Display Solution AG eigenentwickelte MultiiFace-Controller Board bietet diverse Schnittstellen für eine optimale Installation/Integration in bestehenden Umgebungen. Neben HDMI oder optionalem USB interface ist auch LAN / WLAN möglich. Für Stand-alone Anwendungen ist MultiiFace auch optional mit SD Card oder USB-Stick zu betreiben. Display Solution ist Partner namhafter Digital Signage Softwarehersteller. Über deren Content Management Systeme kann SHELFVISION auch zentral gesteuert und in real-time geändert werden. Komplette Starter-Kits erleichtern den Einstieg in die SHELFVISION Welt.

Das Gehäuse der SHELFVISION 2nd generation wurde neu designed in trendy Optik mit edler silber eloxierter Oberfläche, die auf Wunsch in der individuellen Farbgebung anpassbar ist, sowie einem superschmalen Rand.

SHELFVISION ist CE / FCC zertifiziert und vorbereitet für IP54, somit auch geeignet für Anwendungen in feuchten Umgebungen wie z.B. Kühlregale. Die Standardschiene wird geschützt durch ein Sicherheitsglas ist aber auch für die Integration in Embedded Anwendungen als Open Frame ohne Glas erhältlich.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: