Eningen. Als neuesten Zuwachs der bewährten Mess- und Prüfgeräte präsentiert Kurth Electronic die KE8x00-Familie zur simplen und schnellen Dämpfungsmessung bei Lichtwellenleiter. Die beiden optischen Lichtquellen KE8100 und KE8200 unterstützen mit stabilen Lasersignalen die Ermittlung von Faserverlust sowie die Kontinuität bei der Auswertung der Übertragungsqualität von Single- und Multimodefasern.

Quelle: PresseBox.

Quelle: PresseBox.

Der einfach zu bedienende Pegelmesser KE8000 liefert schnell und übersichtlich den Messwert im großen Display. Ermöglicht werden Dämpfungsmessungen von 800 bis 1700 nm bei einem Messbereich von -70 bis +10 dBm in LAN/WAN-, Enterprise-, Carrier Ethernet-, FTTx-, PON- und Telekom-Weitverkehrsnetzen. Erwerben kann man die preiswerten LWL Tester als Einzelgeräte oder als praktische Sets im stabilen Messkoffer, wahlweise mit leistungsstarker Rotlichtquelle zur visuellen Faserkontrolle und Detektion.

Die LWL Tester bieten die von Kurth Electronic gewohnten Zuverlässigkeit und Qualität und runden das Programm der LAN-Verkabelungs- sowie den Netzwerktestern nun auch in Richtung LWL ab.

Quelle: PresseBox.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: