Der marktführende E-Commerce Dienstleister Docdata stellt Docdata Click & Collect vor. Hiermit reagiert Docdata auf das bei Onlinekunden zunehmende Interesse, bestellte Produkte vor Ort in einer Filiale abzuholen und die daraus entstehende Notwendigkeit, diese collect-in-store Prozesse auf Seiten der Händler zu professionalisieren. Erster Kunde dieser neuen Docdata Dienstleistung ist die niederländische Premium-Kaufhauskette de Bijenkorf.

Fast alle Omnichannel-Händler bieten mittlerweile an, online bestellte Produkte in ihren Filialen abzuholen und immer mehr Kunden entdecken den Komfort und die Vorteile dieser Option. Mit der zunehmenden Nutzung dieser Zustellvariante sind die logistischen Prozesse rund um den Abholpunkt in den Filialen komplexer geworden. Um Händler bei ihren collect-in-store Prozessen zu unterstützen, hat Docdata die neue Dienstleistung Docdata Click & Collect entwickelt, die die Abläufe bei Abholung und Rückgabe von Onlinebestellungen durch Kunden in der Filiale vereinfacht. Mit dieser Dienstleistung bekommen Händler nicht nur direkte Einsicht in den vollständigen Produktfluss, sie können sich auch auf das zu erwartende Paketaufkommen einstellen, weil sie eine tägliche Prognose über die Anzahl zu bearbeitender Pakete erhalten.

Quelle: docdata germany gmbh.

Quelle: docdata germany gmbh.

Mit Docdata Click & Collect wird der komplette collect-in-store Prozess automatisiert. Die Barcodes ankommender Pakete werden am Abholpunkt in den Filialen von den Angestellten mit einem iPod gescannt und es kann ihnen ein Lagerort zugewiesen werden. Mit demselben iPod scannen die Angestellten den QR-Code der Abholbenachrichtigung der Kunden, woraufhin der genaue Lagerort des jeweiligen Pakets auf dem Display erscheint und die Angestellten es dort sofort finden können. Die App ist web-basiert und wurde speziell für den iPod entwickelt. Das macht das System skalierbar, da es problemlos und mit geringem Investment durch weitere iPods erweitert werden kann. Das System hält Kontakt mit dem Order Management System des Onlineshops, dem Warehouse Management System von Docdata und den Systemen der Paketdienste. De Bijenkorf kann Kunden auf Basis von Status-Updates genau informieren, wann die Bestellung in der Filiale abgeholt werden kann. Ein weiterer Vorteil von Docdata Click & Collect ist, dass die Abholfrist verlängert werden kann, z.B. in den Ferien, denn bei den meisten Händlern gehen heute im Normalfall Pakete nach zwei Wochen automatisch zurück in das Distributionszentrum. Zu guter Letzt wird auch die Übersicht über den Paketinhalt verbessert, die Angestellten wissen nun genau, welche Artikel das Paket enthält.

Jack Heijkans (Geschäftsführer Docdata Fulfilment B.V.): „Wir hatten uns das Ziel gesetzt, für unsere Omnichannel-Kunden eine Lösung für die zunehmende Menge von Bestellungen und Retouren über Abholpunkte in Filialen zu finden. Mit Docdata Click & Collect machen wir aus den Abholpunkten tatsächlich kleine Fulfilment-Center und benutzen dazu Funktionalität unseres eigenen fortschrittlichen Warehouse Management Systems, das wir an unseren Unternehmensstandorten verwenden. Wir erwarten, dass mit dem ungebremsten Wachstum im E-Commerce auch die Anzahl der Pakete steigen wird, die in Filialen abgeholt werden, was bei traditioneller Abwicklung bald unweigerlich zu Problemen führen wird. Mit der Docdata Click & Collect App können sich Omnichannel-Händler positiv unterscheiden.“

Pieter Heij (Director Multichannel & IT bei de Bijenkorf): „Die Anzahl von Paketen, die abgeholt werden, wird mit Sicherheit zunehmen. Wir wollen unseren Kunden dabei den Service bieten, den sie von de Bijenkorf gewohnt sind. Das bedeutet unter anderem keine langen Warteschlangen an Abholpunkten, weil wir je nach Andrang den Service skalieren können. In unserer Filiale in Utrecht haben wir einen ausgiebigen Test durchgeführt und die Reaktionen unserer Mitarbeiter wie unserer Kunden waren ausgesprochen positiv. Am 1. März wird Docdata Click & Collect in sämtlichen Filialen eingeführt sein.“

Quelle: docdata germany gmbh.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: