Frankfurt am Main – Auf der IFA 2012, die vom 31. August bis 5. September in Berlin stattfindet, können Familien, Studenten, Schüler und Business-Anwender in speziell für sie eingerichteten Bereichen des Dell Technology Park in Halle 13 die aktuellen Produkte und Lösungen von Dell erleben. Interaktiv, vernetzt, unterhaltsam und informativ – auf der IFA 2012 in Berlin präsentiert Dell in seinem “Technology Park” auf knapp 700 qm sein einzigartiges Produktportfolio.

Der Messestand von Dell in Halle 13 ist für die verschiedenen Interessentengruppen in mehrere Bereiche unterteilt: * In der interaktiven Family Zone ist zu sehen, wie sich Dell-Systeme zu Hause sowie für Bildung und Unterricht nutzen lassen. Hier zeigt Dell unter anderem seine neuesten Notebooks der Inspiron-Reihe oder für höchste Multimedia-Ansprüche die Special-Edition-Versionen seiner Inspiron-Modelle. *

In der Mobility Zone zeigt Dell, dass man auch unterwegs volle Rechnerpower nutzen kann und bietet einen umfassenden Überblick über das aktuelle Portfolio von leichten und kompakten Geräten, darunter die neuen Ultrabooks wie das XPS 14 und das Inspiron 14z. * Für Gaming-Fans wird auf dem Messestand von Dell ebenfalls ein besonderer Bereich eingerichtet: Hier können sie Gaming-Notebooks von Alienware mit der neuesten Intel- und NVIDIA-Technik live erleben und im Rahmen einer Alienware Gaming Competition tolle Preise gewinnen. *

Im “Small Business Solutions Space” demonstriert Dell, wie kleine Unternehmen und Start-ups mit den Business-Lösungen von Dell ihre Effizienz verbessern können. Als besondere Attraktion richtet Dell in diesem Jahr auf seinem Messestand mit der “Lichtung” eine Ruhezone für Messebesucher ein. Sie können sich hier in einer Park-Umgebung ins Gras setzen und mit virtueller Aussicht auf Berlin die neuesten Produkte von Dell ausprobieren. Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: