Freiburg. Mit Hilfe eines neuen Online-Servicebereichs baut die KOSTAL Solar Electric ihr bestehendes Serviceangebot noch weiter aus. Im Sinne des qualitätsoffensiven Denkens arbeitet das Freiburger Unternehmen kontinuierlich an der Steigerung der Servicequalität. Hierzu bietet der neu eingeführte Bereich auf der KOSTAL-Website verschiedene Aspekte.

Quelle: PresseBox.

Quelle: PresseBox.

Durch einen Blick in die neuen FAQ (Frequently Asked Questions) werden bereits erste Fragen direkt beantwortet, wodurch sich womöglich ein Anruf oder eine Nachricht erübrigt. Über 100 Antworten aus verschiedenen Kategorien wie Inbetriebnahme, Parametrierung, Kommunikation, Netzwerk, Auswertung oder Informationen zu Ereignissen und Ereigniscodes werden hier geliefert.

Sollte eine Frage in den FAQ nicht gelöst werden, können Kunden nun ihre Service- oder Störungsmeldung online 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche abgeben. Dadurch ist es möglich, auch noch spät am Abend und somit außerhalb der Erreichbarkeit der Service-Hotline ihr Anliegen an die KOSTAL Solar Electric zu richten. Auch können Installateure das Passwort für die PARAKO-Software zur Parametrierung der PIKO-Wechselrichter jetzt ganz bequem und einfach online über den Servicebereich anfordern.

Quelle: PresseBox.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: