Große, übersichtliche und leicht zu bedienente Panel-PCs und Monitore sind der Trend im industriellen und kommerziellen Umfeld. COMP-MALL bietet dafür das Modell PPC–F24AA–H81i, einen Multi-Touch Panel-PC mit 24“ Bildschirmdiagonale im Format 16:9 für vielseitige Darstellungsmöglichkeiten, mit leistungsstarken Intel® Prozessoren und Projected Capacitive Multi-Touch für übersichtliches Bedienen.
Die Recheneinheit basiert auf dem Intel® H81 Chipsatz mit wahlweise Intel® Core™ i7/i5/i3 oder Pentium® Prozessoren der 4. Generation sowie bis 16GB DDR3 SO-DIMM.

Das Modell PPC-F24AA-H81i ist für den Einsatz im Produktionsbereich, wie z.B. in der chemischen Industrie, Lebensmittelherstellung, in der Automatisierung oder für HMI Lösungen in der Werkshalle, sowie bei medizinischen Anwendungen einsetzbar. Darüber hinaus ist er eine ideale Lösung für Kiosk-Anwendungen, Geldautomaten, Zugangskontrolle und im Fahrzeugbereich.

Bild: Modell PPC-F24AA-H81.

Bild: Modell PPC-F24AA-H81.

Eine Besonderheit ist das optionale iRIS-2400 Modul, dessen Funktion dem iPMI 2.0 „Intelligent Platform Management Interface“ entspricht. Es wird benutzt um den Panel-PC zu warten und zu verwalten. Es arbeitet unabhängig vom Betriebssystem und ermöglicht die Administration auch ohne installiertes oder laufendes Betriebssystem. Das IRIS-2400 Modul hilft die Ausfallzeiten zu minimieren und die Servicequalität zu verbessern.

Die Full HD Auflösung (1920×1080), Kontrast 3000:1 und 250 cd/m2 Helligkeit erleichtern die Betrachtung in unterschiedlichen Umgebungen. Eine 7H kratzfeste Glasoberfläche mit sehr schmalem Rand und frontseitig IP65 erlauben den Betrieb innen und außen sowie in rauer Umgebung.

Industrieoptimierte Ein-/Ausgänge ermöglichen hohe Flexibilität: 2 x PCIe GB Ethernet, Schnittstellen für 2,5“ SATA 3.0 HDD/SSD mit Antischock Befestigung und mSATA, VGA, HDMI, 2 x USB 3.0, 4 x USB 2.0, 5 x COM und Audio (ALC662). Für Erweiterungen besitzt das Modell PPC-F24AA-H81i zwei Full-size PCIe Mini Card Slots. Diese erlauben vielseitige Zusatzfunktionen wie WLAN, 3G, Video Capture, mSATA Speicher u.v.m.

Es sind AC 90 – 264V oder DC 24V Netzteile wählbar. Der Betriebstemperaturbereich reicht von -10°C bis +50°C. Die Abmessung des robusten Metallgehäuses betragen 382x600x50 mm.

Großen Wert wurde auf das mechanische Design gelegt. Die formschöne ebene Frontoberfläche besitzt einen schmalen Rand, dadurch integriert sich der Panel-PC gut in ein Maschinengehäuse oder eine Anzeigetafel und lässt sich leicht reinigen. Verschiedene Befestigungsbausätze und VESA 100 erleichtern die Montage. Eine baugleiche Monitorversion bietet sich für zusätzliche, unabhängige Displays an.

Das Datenblatt finden Sie unter: http://www.comp-mall.de/…

Durch das COMP-MALL Individualisierungs-Konzept für kleine bis große Stückzahlen, können für den Panel-PC, Anpassungen vorgenommen, Versorgungs-/EOL-Management, garantierte Langzeitverfügbarkeit von 5 Jahren und Vorhaltungs-/Abruflager bieten einen Mehrwert und helfen Kosten zu senken.

COMP-MALL bietet weitere Industrie Panel-PC`s unter http://www.comp-mall.de/…

Die COMP-MALL GmbH finden Sie auf der „embedded World 2015“ in Nürnberg in Halle 1 Stand 400

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: