Ratingen. Der Technologieführer signotec stellt zur CeBIT 2015 in Halle 3 am Stand D25 sein neues Unterschriftenpad „Gamma“ vor. Das Gamma ist vielmehr als nur ein Unterschriften-Pad zur Erfassung der Unterschrift, wie es schon viele am Markt gibt. In das Gamma-Pad sind jahrelange Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Signature-Pads geflossen. Es verfügt über Alleinstellungsmerkmale wie kein anderes Sign-Pad: Erfüllung höchster Ansprüche in Bezug auf Sicherheit, Langlebigkeit und Design.

Die Qualität, Einsatzfähigkeit und uneingeschränkte Beliebtheit der innovativen Unterschriften-Pads haben sich durch Sigma, Omega und Alpha längst bewährt. Nun setzt sich die Erfolgsgeschichte mit „Gamma“ fort – ein Sign-Pad, das seinen Wettbewerbern in Puncto Leistung und Robustheit einen beachtlichen Sprung voraus ist. Es lässt sich genau wie Sigma, Omega und Alpha an Theken und Kundenterminals im Handel einsetzen sowie auch im Kassen- und Schalterbereich in Banken. Der Unterschied kommt durch seine ERT-Sensor-Technologie, seine Robustheit sowie sein ultraflaches Design zum Tragen. Das hochauflösende full-colour Farb-Display und die Sensoroberfläche aus gehärtetem Spezialglas ermöglichen eine exzellente Darstellung von Grafik-und Textinformationen, die im alltäglichen Geschäft eine zunehmend wichtige Rolle spielen.

Gamma, das bereits vierte Signatur-Pad zur Erfassung von eigenhändigen elektronischen Unterschriften, wurde komplett in Eigenregie entwickelt und vereint 15 Jahre Entwicklung, Erfahrung und Kompetenz. Somit garantiert es die besten Eigenschaften und Qualitätsmerkmale aller derzeit auf dem Technologie-Markt erhältlichen Unterschriften-Pads und setzt in Sachen Design und Funktionalität neue Maßstäbe. Last but not least rundet die umfangreiche Verfügbarkeit von kostenlosen Tools und SDKs den hervorragenden Gesamteindruck ab. Mit dem „Made in Germany“ – Siegel nimmt signotec darüber hinaus eine herausragende Stellung am Markt ein und unterstützt damit den Mittelstand in Deutschland.

Quelle: PresseBox.

Quelle: PresseBox.

Durch das große Farbdisplay und seine exzellente Auflösung (800 x 480 Pixel) besticht das Unterschriften-Pad mit einer herausragenden Brillanz in der Darstellung von Texten, Farb-Grafiken sowie farbigen Schaltflächen und eignet sich dadurch auch für werbliche Zwecke. Genau wie beim Omega oder Alpha können bei Nichtnutzung des Gerätes frei konfigurierbare Dia-Shows mit bis zu 10 Bildern abgespielt werden, um den Kunden aktuelle Informationen näher zu bringen. „Neben seinem ultraflachen Design und der ausgezeichneten Auflösung zeichnet sich das Gamma-Pad ferner durch seine Sensoroberfläche aus gehärtetem Spezialglas mit ER-Technologie aus. Mit dieser Konstruktion erreichen wir eine extrem lange Lebensdauer von 30 Millionen Unterschriften und eine ungeschlagene Robustheit.“, so Arne Brandes, Geschäftsführer der signotec GmbH.

Was steckt nun hinter der ER-Technologie, die das Gamma-Pad so besonders macht? Im Grunde genommen heißt ERT nichts anderes als Elektro-Resonanz-Technologie und steht für eine Eigenschaft, bei der eine Fehlfunktion bei gleichzeitiger Berührung der Oberfläche mit der Hand ausgeschlossen ist, da der Sensor einzig und allein auf den mitgelieferten Stift reagiert. Dieser Spezialstift, der zum einen batterielos ist und zum anderen eine austauschbare Spitze besitzt, erfasst dabei auch 1024 Druckstufen. Die ER-Technologie kommt schon seit mehreren Jahren im Alpha-Pad zum Einsatz. Mit der Nutzung der Technologie in den kleineren Unterschriftenpads hebt sich das Gamma nun von seinen Vorgängern Sigma und Omega ab und garantiert eine ebenso überragende Qualität der Unterschriftenerfassung auf dem Pad – mit der Besonderheit, dass jetzt auch die Bewegungen des Stiftes in der Luft aufgezeichnet werden.

Genau wie Sigma, Omega und Alpha verfügt auch das Gamma über herausragende Sicherheitsmerkmale wie die interne Verschlüsselung der biometrischen Daten mittels Public-Key im Pad. Aber auch die verschlüsselte Datenübertragung vom Pad zum PC mittels RSA und die Verfahren zur zertifikatsbasierenden Signatur des elektronischen Dokuments im Pad sind einzigartig. Ein weiteres Highlight ist die Signatur des LCD-Inhaltes des Signatur-Pads inklusive der Unterschrift. Das sogenannte „Content Signing“ gewährleitstet die höchste Beweissicherheit.

Mit dem Gamma-Pad werden nicht nur die bahnbrechenden Qualitätsmerkmale der signotec-Produkte unter Beweis gestellt. Auch in Bezug auf die Integrationsfähigkeit und vor allem der Investitionssicherheit geht signotec neue Wege. Erstmalig sind alle USB-Anschlussarten der signotec-Pads in einem Gerät verfügbar: HID-USB, WIN-USB und virtueller COM-Port. Zwischen allen Anschlussarten kann gewechselt werden. So kann das Gerät heute z. B. einfach per schnellem WIN-USB am PC angeschlossen werden und morgen am Linux-Thin-Client per VCOM oder umgekehrt.

Angeschlossen wird das Pad dabei immer über ein mitgeliefertes 3 Meter langes USB-Kabel, welches jetzt einfach gegen andere Längen getauscht werden kann. Das Kabel und vor allem der Micro-USB-Stecker auf der Platine sind dabei gegen mechanische Belastungen durch eine zuverlässige Zugentlastung gesichert.

Natürlich ist auch eine Scroll-Funktion enthalten, sowie ein großer, interner Arbeitsspeicher und ein schneller Prozessor. Insbesondere letzterer führt zu einer unübertroffenen Genauigkeit bei der Digitalisierung der Unterschriften und gewährleistet Verschlüsselungen mit bis zu 4096 Bit Schlüssellänge. Der Speicher ermöglicht das Zwischenlagern von wiederkehrenden Inhalten, beispielsweise der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die der Kunde im Prozess zu bestätigen hat. Ein extrem schneller Bildaufbau ist garantiert.

Darüber hinaus verfügt Gamma über einen völlig neu konzipierten Stifthalter, der einfach und problemlos am Pad anzubringen ist, aber vor allem durch die Ausrichtung zum Unterzeichner eine hervorragende Ergonomie bietet. Kundenspezifische Ausführungen durch Logodruck und beliebige Farbgestaltung des Gehäuses sind weiterhin gegeben. Diverse Softwarepakete inklusive SDK für verschiedene Programmiersprachen sind im Lieferumfang kostenlos enthalten und stehen bei signotec auf der Website zum Download zur Verfügung.

Dank seiner einmaligen Sicherheitsmerkmale und seiner ausgezeichneten Sensortechnologie bietet das Sign-Pad Gamma zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Produkten auf dem Markt und beweist wieder einmal, dass die signotec GmbH den Ansprüchen seiner Kunden in jeder Hinsicht gerecht wird und in Sachen Sicherheit, Design und Funktionalität stets nach Perfektion strebt.

signotec präsentiert das neue Gamma Colour Signature Tablet unter anderem in der Zeit vom 16. – 20. März 2015 auf der CeBIT in Halle 3, Stand D25.

Quelle: PresseBox.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: