Hamburg. Panasonic, globale Nummer 1 für Schnurlostelefone, stellt zwei neue Geräteserien für den deutschen Markt vor. Das KX-TGK320 mit minimalistischem Äußeren spricht alle an, die Premium-Design und komfortable Leichtigkeit suchen. Für Preis-Leistungs-Bewusste legt Panasonic die Modelle TGD310 (ohne Anrufbeantworter), TGD320 (mit AB) und das TGD322 (mit zwei Mobilteilen und AB) mit weiß beleuchtetem Grafikdisplay auf. Bei allen Serien gehören Komfortmerkmale wie die Anrufersperre und der Nachtmodus zur Ausstattung ebenso wie erweiterte Anrufbeantworter-Funktionen bei den AB-Versionen.

Beim Designtelefon TGK320 bilden Mobilteil und Basisstation eine optische Einheit, die durch ihr Avantgarde Design mehr Wohnaccessoire als nur Telefon ist. Schön und praktisch: Eine blaue LED Leuchte signalisiert Anrufe und eingegangene Nachrichten. Dank perfekter Symmetrie kann das Mobilteil in zwei Ausrichtungen auf die Basis gelegt werden; der Ladevorgang funktioniert so oder so. Panasonic hat zudem ein elegantes Kabelmanagement realisiert: Vom TGK320 geht nur ein Kabel statt der sonst üblichen zwei ab. So wirkt es im Wohnbereich besonders ansprechend. Eine kleine Schnittstellenbox führt am Ende des Kabels Telefon- und Netzkabel wieder auseinander.

 Quelle: "obs/Panasonic Deutschland"

Quelle: “obs/Panasonic Deutschland”

Die Modelle TGD320, TGD320 und TGD322 mit XL-Grafikdisplay bieten zum attraktiven Einsteigerpreis alles, was man zum komfortablen Telefonieren in bester Sprachqualität braucht. Es sorgt mit seinem Nachtmodus zudem dafür, dass zuhause die gewünschte Ruhe einkehrt – z.B. damit Kinder ungestört einschlafen können. Sogar eine Babyphone-Funktion ist integriert. Die Basisstation im ansprechenden Design kommt mit wenig Stellfläche aus und bietet dem Mobilteil besonders sicheren Halt. Beim TGD320 mit AB ist hier außerdem ein extragroßer 40mm Lautsprecher integriert und sorgt für besonders klare und verständliche Nachrichtenwiedergaben über die Basisstation.

Komfort für alle

Ständig erreichbar zu sein, ist ein Stressfaktor für immer mehr Menschen. Mit der Anrufersperre und dem Nachtmodus entlasten die Panasonic Neuheiten ihre Nutzer. Die Anrufersperre mit bis zu 50 Listenplätzen weist unerwünschte Anrufe von bekannten Rufnummern, ganze Vorwahlbereiche aus dem In- und Ausland und sogar Anrufer mit anonymer Rufnummer ab. Für ungestörte Auszeiten unterdrückt der Nachtmodus das Klingeln für einen gewünschten Zeitraum – natürlich auch tagsüber. Wer arbeitet, wenn andere schlafen, kann so am Tag ganz in Ruhe schlafen. Personen, für die man immer erreichbar bleiben möchte, werden einfach auf eine VIP-Liste gesetzt.

Alle Neuheiten mit integriertem Anrufbeantworter (AB) – das TGK320, TGD320 und TGD322 – verfügen über erweiterte Anrufbeantworter-Funktionen. So können sie neue AB-Nachrichten an eine zuvor eingespeicherte Rufnummer “nachsenden”. Ein Code schützt die persönlichen Mitteilungen vor unautorisiertem Zugriff. Zuhause machen die Basisstationen auf Wunsch zweimal pro Minute mit einem Hinweiston auf neue AB- Nachrichten aufmerksam. Sie spulen außerdem innerhalb einer Nachricht schnell vor und zurück. Das ist besonders praktisch, um z.B. eine genannte Telefonnummer aufzuschreiben, ohne die gesamte Nachricht noch einmal von vorn abspielen zu müssen.

Die Panasonic Schnurlostelefone sind mit einer extra Eco-Taste ausgestattet. Ohne ins Menü gehen zu müssen, können Anwender per Knopfdruck die Übertragungsleistung zugunsten einer höheren Reichweite oder einer niedrigen Funkstrahlung anpassen. Im Standby-Betrieb warten Basisstation und Mobilteil strahlungsfrei auf Anrufe.

Sämtliche Panasonic Neuheiten sind kompatibel mit dem optionalen Schlüsselfinder KX-TGA20. Bis zu vier Schlüsselfinder lassen sich wie ein Mobilteil an der Basisstation anmelden und anrufen. Der Schlüsselfinder piept und ein vermisster Schlüsselbund ist im Umkreis von bis zu 200 Metern schnell wiedergefunden.

Preise und Verfügbarkeit

Das Designtelefon KX-TGK320 (mit AB) ist ab April 2015 für 69,99 Euro (UVP) in schwarzer und weißer Klavierlack-Optik erhältlich.

Die unverbindliche Preisempfehlung für das schwarz-weiße Einsteigermodell KX TGD310 ohne AB beträgt 29,99 Euro. Das KX-TGD320 mit AB kommt für 39,99 Euro (UVP) in den Handel, das TGD322 mit AB und zweitem Mobilteil für 59,99 Euro. Alle sind ab April 2015 verfügbar. Alle TGD-Modelle können auf bis zu sechs Mobilteile ausgebaut werden. Der Preis für das optionale Mobilteil KX-TGDA30EXW inklusive Ladeschale beträgt 26,99 Euro (UVP).

Quelle: ots.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: