Menlo Park/Frankfurt. Incident Resolution-Spezialist Resolution1 Security (AccessData-Gruppe) hat kürzlich Justin Harvey als Chief Security Officer (CSO) in das Team der Führungskräfte berufen. In seiner neuen Position wird er auf Kundenseite Geschäftsführungen und Vorstände, Corporate Information Security Officers (CISO) und Chief Information Officers (CIO) dahin gehend beraten, wie sie ihre Cybersecurity- und Incident Response (IR)-Herausforderungen bewältigen können.

Bild: Justin Harvey, CSO bei Resolution1 Security.

Bild: Justin Harvey, CSO bei Resolution1 Security.

Harvey bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Informationssicherheit und Technologiefortschritt mit. Seine Kernkompetenzen liegen bei Threat Intelligence, IR, Sicherheitsmaßnahmen, Advanced Persistent Threat (APT)-Angriffen und Cloud Security. Vor dem Wechsel zu Resolution1 Security war Harvey als Chief Solutions Strategist und CTO of Global Solutions bei Mandiant/FireEye tätig. Dort zeichnete er in erster Linie für die Weiterentwicklung der Produktstrategie und Consulting-Dienste verantwortlich, mit dem Ziel, die Bereiche Endpoint Detection und Response-Technologien voranzutreiben.

Zuvor verantwortete er bei HP/ArcSight erfolgreiche IR-Projekte für namhafte Kunden, unter anderem Sony, FOXCONN in China und Zappos. Er leitete das On-Site-Krisenmanagement sowie das taktische Security Consulting und war in der Security Operations-Beratung tätig. In seiner bisherigen Karriere bekleidete Harvey zudem Positionen bei Encari, CPSG Partners Consulting, Waste Management, Exite @ Home und GTE Internetworking. Der Experte ist ein “Certified Information Systems Security Professional” und absolvierte spezielle Trainings des U.S. Department of Homeland Security (US-amerikanisches Innenministerium) zu kritischen Infrastrukturbedrohungen, Angriffen und Response-Techniken.

“Justin Harveys breites technisches Wissen, kombiniert mit seinen Erfahrungen im Aufbau fortschrittlicher Technologien, reiht eine weitere fähige Führungskraft in das R1-Team ein”, sagt Brian Karney, CEO Resolution1 Security. “Seine fundierte Leitung und tiefen Einsichten werden uns dabei helfen, unsere Unternehmensvision zu erreichen, das geschäftliche Wachstum zu steigern und die Kundenorientierung zu optimieren.”

“Resolution1 Security steht an der Spitze der innovativen IR-Technologien”, ergänzt Justin Harvey. “Die Resolution1 Platform ist die erste leistungsfähige IR-Plattform, die alle Vorfälle im Rahmen einer Cyber-Attacke in die automatisierte Analyse einbezieht und löst. Die Lösung ist eine wichtige Innovation für die Sicherheit am Endpoint und markiert für Industrie und Organisationen im Sektor der Informationssicherheit einen Wendepunkt. Ich bin begeistert, ein Teil von Resolution1 Security zu sein, und freue mich auf meine Aufgaben. Ich möchte Unternehmen dabei helfen, Bedrohungen schneller zu erkennen und zu beseitigen.”

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: