Oppenheim/Eschborn. ECOS Technology (www.ecos.de), Anbieter von Lösungen für den Fernzugriff auf Daten und Applikationen, zeigt auf der Leitveranstaltung MODERNER STAAT in Berlin (2. -3. Dezember 2014) innovative IT-Produkte für sichere Telearbeit im öffentlichen Sektor.

Die Lösungen von ECOS wie MOBILE OFFICE STICK und SECURE BOOT STICK kommen beispielsweise beim hochsicheren Remote-Zugriff auf VDI- und Terminalserver zum Einsatz. Sie schaffen damit eine Grundlage für moderne Home-Office-Arbeitsplätze in Verwaltungen, Behörden und Kommunen.

Bild: Logo ECOS Technology.

Bild: Logo ECOS Technology.

So ermöglicht beispielsweise das Hessische Ministerium der Justiz mit ECOS SECURE BOOT STICK Richtern, Staatsanwälten und Rechtspflegern den Zugriff auf wichtige Anwendungen und Verfahrensdaten auch von privaten Rechnern aus. Dem Einsatz ging eine positive Prüfung durch den hessischen Datenschutzbeauftragten sowie den Sicherheitsbeauftragten für die in der hessischen Justiz eingesetzten IT-Lösungen voraus. Der SECURE BOOT STICK bietet eine hundertprozentige Trennung zwischen privatem Rechner und beruflicher Nutzung und erfüllt somit eine elementare Voraussetzung hinsichtlich der Datensicherheit.

“Viele öffentliche Einrichtungen und Behörden stehen vor der Herausforderung, für ihre Beschäftigten Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu schaffen, beispielsweise im Rahmen von Telearbeitsplätzen”, sagt Paul Marx, Geschäftsführer der ECOS Technology GmbH. “Dem verständlichen Wunsch der Mitarbeiter nach mehr Flexibilität stehen die Anforderungen von Datenschutz und Compliance entgegen. Gefragt sind deshalb Lösungen, die einerseits maximale Sicherheit und eine vollständige Trennung privater und beruflicher Daten bieten, andererseits aber möglichst einfach bedienbar sind.”

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: