Willig. Fabulinus (www.fabulinus.de) bietet online personalisierte Kinderbücher an, die zum Sprechen- und Lesenlernen anregen. Bücher gehören zu den schönsten Geschenken, die man Kindern machen kann, da sie dazu anregen erste Worte zu formulieren und auch weiterhin die Sprachkapazitäten fördern.

Im personalisierten Kinderbuch “Mein Name und Ich” formuliert der Name des Kindes den Inhalt und somit die Handlung des Buches. Auch der Umfang bzw. die Gesamtseitenanzahl basiert auf der Länge des Namens. Wie aus Zauberhand gestaltet sich das fertige Buch innerhalb von wenigen Sekunden. Bequem per Mausklick oder per Touch kann im gesamten Buch geblättert werden.

Quelle: PresseBox.

Quelle: PresseBox.

“Ich freue mich sehr darüber, dass jeder Besteller eine Vorschau seines Buches am Bildschirm angezeigt bekommt. Das Buch kann seitenweise geblättert werden. Die Prüfung der Angaben sowie die Druckfreigabe erfolgt spielerisch während des Bestellprozesses, denn das Namensbuch als Geschenk muss 100%ig stimmen”, teilt Pia Blessing, Inhaberin von Fabulinus mit.

Ziel der Inhaberin von Fabulinus war es, ein Buch zu kreieren, das Kinder und Erwachsene anspricht. Die Illustrationen sind kindgerecht, und zeigen dennoch genügend Details der Tierarten, um sie gut differenzieren zu können. Die lustigen Verse gehen schnell in Ohr. Gleichzeitig sollte “Mein Name und Ich” spielerisch Kenntnisse über das Alphabet und über die Eigenschaften von Tieren vermitteln. Pia Blessing ist verantwortlich für Konzeptentwicklung und Texte, während der Illustrator, Bruno Ullmann sich um die Illustrationen und Grafiken kümmerte.

Zügig wurde die erste Version des Online-Shops fertiggestellt und online geschaltet. Hauptaugenmerk war damals im Internet mit einem Shop präsent zu sein. Aufgrund der Akzeptanz und des daraus resultierenden Bestellaufkommens wurde schnell erkennbar, dass der Zeitfresser die Datenaufbereitung sowie die gesamte Auftragsabwicklung ist.

Professionelle und unabhängige Beratung

Gesucht wurde deshalb ein System, das die Erstellung und individuelle Voransicht des Buches automatisieren sollte. Um einen geeigneten Lösungsanbieter zu finden, wurde die Beraterin Ira Melaschuk von Melaschuk-Medien beauftragt, die eine ausgewiesene Web-to-Print-Expertin ist. Ihre Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme enthält über 100 Systeme, die auf www.melaschuk-medien.de veröffentlicht ist. Melaschuk-Medien führte auf Basis der Anforderungen eine detaillierte Analyse durch und stellte nach der Erstselektion den Kontakt zu geeigneten Systemanbietern her.

Das Web-to-Print System von Lead-Print überzeugte nicht nur aus wirtschaftlicher Betrachtung, sondern auch auf Grund zahlreicher Funktionen, welche im Standard-Umfang des Systems enthalten sind. Unmittelbar nach der Produktschulung wurden die restlichen Arbeiten zeitnah umgesetzt. Sofort nach Implementierung des Zertifikats von Trusted Shops konnte der neue Shop online gestellt werden.

Vollautomatische Druck-Workflow

Eine hochqualitative deutsche Druckerei ist am Ende der Wertschöpfungskette angebunden. Die Datenaufbereitung sowie die Druckdatenbereitstellung erfolgt vollautomatisch basierend auf einen XML-Workflow der Lead-Print Lösung.

Lead-Print (www.lead-print.com) ist eine Produktfamilie der Be.Beyond GmbH & Co KG. Aktuell setzt sich Lead-Print aus drei kundengruppenspezifischen Web-to-Print Lösungen zusammen. Die Lead-Print PRINT LOUNGE ist das Closed-Shop System, welches speziell für den B2B-Bereich zur Firmenkundenbetreuung konzipiert wurde. Als Open-Shopsysteme bietet Be.Beyond den Lead-Print ONLINE DRUCKSHOP2 und den Lead-Print ONLINE PRINT CREATOR an. Alle Lead-Print Lösungen sind sowohl in einer SaaS- als auch Kauf-Version erhältlich.

Quelle: PresseBox.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: