Hannover/München (ots) – Deloitte hat im letzten Jahr für das Projekt “Linking Architecture” den Partner Innovation Award von der Software AG für die optimale Integration von Business und IT erhalten. So sind CIOs näher am Geschäft und können Prozesse optimieren. Der ganzheitliche Ansatz von Linking Architecture basiert auf präkonfigurierten Komponenten. Diese definieren das Rahmenwerk von Business- und IT-Entwicklungen, wobei ARIS von der Software AG als optimale Plattform dient. Das Projekt setzt IT-strategische Ziele und kann von der Konzeption bis zur Umsetzung effizient eingesetzt werden. Interessenten können sich am Stand der Software AG (Halle 4/Stand 11) bei den Experten informieren.

“Business und IT sprechen oft nicht dieselbe Sprache. Ideal ist hier die Möglichkeit eines integrierten Managements sämtlicher IT-Systeme und relevanter Geschäftsinformationen – denn gute Entscheidungen hängen vom Informationsstand ab”, kommentiert Robert Horndasch, Partner TMT bei Deloitte.

Entwickelt für die Praxis

Die Idee hinter der Linking Architecture ist die Zusammenführung präkonfigurierter Komponenten, die auf Best Practices sowie auf individuellen Erfahrungen basieren – Projektziel ist die IT-Kostensenkung. Bestehende Applikationsportfolios werden analysiert, die werthaltigen Prozesse herausgefiltert, sodass Transparenz entsteht. In einem nächsten Schritt wird das Verhältnis zwischen Werthaltigkeit eines Geschäftsprozesses und Größe des Applikationsportfolios optimiert. Damit CIOs ein punktiertes Reporting erstellen können, steht ihnen ein Dashboard zur Verfügung – diese transparente Kommunikation erhöht die Wettbewerbsfähigkeit.

Gerüstet für die Zukunft

Linking Architecture sorgt für eine effiziente Synchronisierung von IT und Business – und damit für Agilität. Mit der engen Verzahnung beider sind Unternehmen besser für künftige Herausforderungen und Veränderungen gewappnet. Zudem haben die Fachabteilungen ein besseres Risikomanagement und die volle (Kosten-)Kontrolle über alle maßgeblichen Prozesse.

ARIS – leistungsfähige Plattform zur zentralen Informationserfassung Kern der Linking Architecture ist ARIS, die führende Software für Geschäftsprozessmanagement der Software AG. Sie erlaubt die zentrale Erfassung sämtlicher Informationen aller relevanten Ebenen, von der Organisationsstruktur über die Geschäftsprozesse bis zur IT-Landschaft. Die Präkonfiguration mit ARIS steht für kurze Implementierungszeiten und einen zuverlässigen, standardisierten Linking-Architecture-Rollout.

“Linking-Architecture-Lösungen bieten eine problemlose Kommunikation zwischen IT und Business. Sie erschließen Sparpotenziale, sorgen für Business Agility, minimieren operative Risiken und optimieren das Service Level Management, indem sie Prozesse, Anwendungen und Infrastruktur zusammenbringen”, resümiert Robert Horndasch.

Weitere Informationen zu Linking Architecture finden Sie unter http://ots.de/y72Q7

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite. “To be the Standard of Excellence” – für rund 182.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Die Mitarbeiter von Deloitte haben sich einer Unternehmenskultur verpflichtet, die auf vier Grundwerten basiert: erstklassige Leistung, gegenseitige Unterstützung, absolute Integrität und kreatives Zusammenwirken. Sie arbeiten in einem Umfeld, das herausfordernde Aufgaben und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten bietet und in dem jeder Mitarbeiter aktiv und verantwortungsvoll dazu beiträgt, dem Vertrauen von Kunden und Öffentlichkeit gerecht zu werden.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited, eine “private company limited by guarantee” (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), und/oder ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen. Jedes dieser Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig. Eine detaillierte Beschreibung der rechtlichen Struktur von Deloitte Touche Tohmatsu Limited und ihrer Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns.

© 2012 Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Über die Software AG

Software AG ist weltweit führend im Bereich Business Process Excellence. Seit über 40 Jahren steht unser Name für Innovation: Adabas, die erste transaktionale Hochleistungsdatenbank, ARIS, die erste Plattform zur Analyse von Geschäftsprozessen, und webMethods, der erste B2B-Server und die erste SOA-basierte Integrationsplattform. Wir liefern unseren Kunden Produkte, Lösungen und Services für das Management von Geschäftsprozessen (BPM), die sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit bei niedriger Total-Cost-of-Ownership auszeichnen und die vollständige Lieferkette abdecken. Unsere branchenführenden Marken ARIS, webMethods, Adabas, Natural, CentraSite und IDS Scheer Consulting fügen sich zu einem einzigartigen Portfolio zusammen. Wir bieten Software und Services für den Entwurf von Prozess-Strategien sowie das Design, die Implementierung und die Überwachung von Prozessen; SOA-basierte Integration und Datenmanagement; prozessgesteuerte SAP-Implementierung sowie strategische Prozessberatung und Dienstleistungen. 2011 erzielte die Software AG einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro (IFRS, ungeprüft). Mit unseren mehr als 5.500 Mitarbeitern beliefern wir rund 10.000 Kunden in 70 Ländern weltweit. Unser umfangreiches Angebot an Software und Services ermöglicht unseren Kunden, ihre Geschäftsergebnisse schneller zu erreichen. Die Software AG hat ihren Hauptsitz in Deutschland und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE 0003304002 / SOW). Software AG – Get There Faster Software AG | Uhlandstraße 12 | 64297 Darmstadt | Deutschland Ausführliche Presse-Informationen zur Software AG sowie eine Bild- und Multimedia-Datenbank finden Sie online unter: www.softwareag.com/de/press

Folgen Sie uns auf Twitter

Software AG Germany | Software AG USA Kontakt: Bärbel Strothmann baerbel.strothmann@softwareag.com Senior Manager Public Relations Tel: +49 6151- 92-1502 Fax: +49 6151- 92-34 1502 Paul Hughes paul.hughes@softwareag.com Director Media Relations Tel: +49 6151- 92-1787 Fax: +49 6151- 92-1621

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/60247/2210923/linking-architecture-weniger-ist-mehr-deloitte-praesentiert-linking-architecture-zusammen-mit-der/api

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

ots