Berlin (ots/PRNewswire) — Die kostenlosen Alben beinhalten: Sunrise Avenue ?On the Way to Wonderland” (Deutschland), Paloma Faith ?Do You Want the Truth of Something Beautiful?” (UK), Anggun ?Echos” (Frankreich), CapaRezza ?Epocalisse” (Italien), Antonio Rey ?Colores Del Fuego” (Spanien), Karmin ?Hello” (USA) – Music Hub wird auf dem Galaxy Note II vorinstalliert, der im europäischen Markt ab Oktober 2012 erhältlich ist BERLIN, 31. Aug. 2012 /PRNewswire/ — IFA — Samsung Music Hub – der erste vollständig integrierte, umfassende mobile Musikdienst – gab heute die Verfügbarkeit einer kostenlosen 30-Tage-Demoversion zusammen mit einem länderspezifischen, kostenlosen Geschenkalbum bekannt. Der Dienst wird auf dem neuen Galaxy Note II, zusätzlich zu dem Galaxy S® III vorinstalliert. Music Hub vereinfacht und verbessert, wie man seine Musik täglich erlebt. Der mobile Musikdienst bietet jedem ein umfangreiches Musikerlebnis, unabhängig davon, ob der Benutzer ein passionierter Sammler ist und möglichst einfach auf seine Musiksammlung zugreifen will, oder jemand, dessen Musikgeschmack sich laufend ändert und der eine große Musikauswahl verschiedener Genres genießen will, bzw. jemand, der Radio vorzieht. ?Wir sind froh, dass wir Music Hub nun auch über das Galaxy S III hinaus anbieten können. Mit der Bereitstellung einer kostenlosen Demoversion und des Albums wollen wir erreichen, dass unsere Benutzer einen neuen, intuitiven und einfachen Weg zur Entdeckung von Musik erhalten”, erklärt TJ Kang, Senior Vice President des Medienserviceteams von Samsung. Die Demoversion steht neuen Benutzern von Music Hub in Deutschland, UK, Frankreich, Italien und Spanien sowie in den USA zur Verfügung. Interessenten haben auf die vorinstallierte Music Hub App auf Ihren Geräten Zugriff oder können Samsung Apps besuchen. Benutzer der Demoversion können aus der Auswahl länderspezifischer Alben jeweils ein kostenloses Album auswählen, das sofort auf ihrem Gerät verfügbar wird, oder es über das Internet hochladen. Die vollständige Liste der kostenlosen Albentitel steht auf Anfrage zur Verfügung. Music Hub wurde ursprünglich im Mai 2012 in europäischen Ländern ausgerollt und ist als kostenloser oder Premium-Musikdienst verfügbar: Music Hub Store (kostenlos) bietet Benutzern folgende Dienste:

— Zugriff auf millionen Lieder aus dem 7digital Katalog – der Musik aller

vier großen (Sony, EMI, Universal und Warner) sowie weiterer

ausgewählter, unabhängiger Labels einschließt -, aus dem Benutzer

einzelne Lieder oder Alben kaufen und 30-Sekunden-Ausschnitte aller

Lieder anhören können.

— Speicherung gekaufter Musik in der Cloud und automatisches Laden auf

alle registrierten Music Hub Geräte, sodass sie auf diesen

registrierten Geräten auch lokal und offline angehört werden können. Music Hub Premium (? 9,99 pro Monat mit einer kostenlosen 30-Tage-Demoversion) bietet Zugriff auf alle Features der kostenlosen Version, sowie:

— Einen Scan Match Cloud Locker: Sie können Musik in die Cloud

hochladen und sie auf allen, in einem Music Hub Konto registrierten

Geräten abspielen (bis zu 3 Geräte). Zusätzlich verwendet Music Hub

die Scan-and-Match-Technologie, mit der die Ladezeit verkürzt und

qualitativ hochwertige Wiedergabe sichergestellt wird. Alle nicht

übereinstimmenden Titel werden direkt aus der Benutzerbibliothek in die

Cloud hochgeladen, wo 100 GB Speicherplatz für diese Lieder zur

Verfügung stehen, damit Benutzer auf allen ihren Geräten auf seltene

und persönliche Aufnahmen Zugriff haben. Des Weiteren aktualisiert

Music Hub automatisch alle Wiedergabelisten und gekaufte Musik auf allen

registrierten Geräten.

— Einen Katalog mit millionen Liedern zum Kauf UND Streaming: Sie haben

uneingeschränkten Zugriff auf den Music Hub Katalog von 7digital,

einschließlich Musik aller vier großen Labels, zum Streamen oder Kauf

mit unbegrenzter Anzahl von Abspielungen und ohne Werbung. Sie können

nach neuer Musik suchen, Wiedergabelisten erstellen, Lieder mit Freunden

teilen und die Texte sowie Informationen über das Album ansehen.

— Personalisiertes und Genre-Radio: Sie können Ihre persönlichen

Stationen mit Ihren bevorzugten Liedern und Künstlern aufbauen oder

Genre-Stationen durchsuchen, die vom Music Hub Team empfohlen und

speziell geschaffen wurden. Benutzer können Lieder, die ihnen gefallen,

ebenfalls mit einem Tag versehen, um sie später wieder zu finden und

abzuspielen.

— Individuelle Empfehlungen: Entdecken Sie laufend neue Lieder, Künstler,

Alben und Radiostationen – und je mehr Benutzer zuhören, desto besser

werden die Empfehlungen von Music Hub.

— Zugriff auf den Music Hub Web Player, zusätzlich zu der Mobile App, mit

dem Benutzer online unter www.musichub.com Zugriff auf ihre

Musikbibliothek und den Music Hub Katalog haben. Samsung, Music Hub, Galaxy und Galaxy S sind alle Handelsmarken von Samsung Electronics Co., Ltd. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.mspotcorporate.com/press/samsung-launches-music-hub-offeri ng-ultimate-mobile-music-service [http://www.mspotcorporate.com/press /samsung-launches-music-hub-offering-ultimate-mobile-music-service]. Über mSpot mSpot wurde im Jahr 2004 gegründet und ist seit dem Erwerb durch Samsung im Jahr 2012 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co., Ltd. Das Unternehmen ist ein Anbieter von innovativen Musik- und Video-Bereitstellungsdiensten und bietet Mobilfunkanbietern wie ATT, Sprint und Verizon White-Label Cloud-Unterhaltungsdieste. Des Weiteren verfügt das Unternehmen über Dienste unter der eigenen Marke im Android Marktplatz bzw. App Store. Weitere Informationen finden Sie unter www.mspotcorporate.com [http://www.mspotcorporate.com/]. Über Samsung Electronics Co., Ltd. Samsung Electronics Co. Ltd. ist ein weltweit führender Hersteller von Halbleiter-, Telekommunikations-, digitaler Medien- und digitaler Konvergenztechnologie mit einem Konzernumsatz von US$ 143,1 Milliarden im Jahr 2011. Das Unternehmen beschäftigt in 197 Niederlassungen in 72 Ländern ca. 206.000 Mitarbeiter und betreibt zwei getrennte Organisationen für die Koordination der neun unabhängigen Geschäftsbereiche: Digital Media Communications, einschließlich Visual Display, Mobile Communications, Telecommunication Systems, Digital Appliances, IT Solutions und Digital Imaging, sowie Device Solutions, bestehend aus Memory, System LSI und LED. Samsung ist für seine branchenführende Leistung über verschiedene wirtschaftliche, umweltrelevante und gesellschaftliche Bereiche hinweg bekannt und wurde im Dow Jones Sustainability Index im Jahr 2011 als das führende Unternehmen der Welt bei nachhaltiger Technologie bezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter www.samsung.com [http://www.samsung.com/]. Web site: http://www.samsung.com/

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/104237/2317023/samsung-music-hub-rockt-europa-in-deutschland-uk-frankreich-italien-und-spanien-mit-einer/api

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest