Lübeck. Am 20. November 2014 hat die Firma ASI DATAMYTE aus Lübeck die neueste Generation ihres erfolgreichen Datenerfassungsgerät 600 Data Collector auf den Markt gebracht. Die neue Wifi-Funktion reduziert den Kosten- und Zeitaufwand bei Ihrer Datenerfassung erheblich.

Die neue Version hat im Wesentlichen 2 Vorteile zum Vorgängermodell. Es spart Zeit und gewährleistet außerdem die Aktualität der Prüfpläne. Durch die Wifi-Funktion können Daten an einen zentralen Rechner gesendet und vor jeder Messung nach aktualisierten Prüfplänen gesucht werden – zu jeder Zeit von jedem Ort, ohne jedes Mal dafür zum zentralen Rechner zurückgehen zu müssen.

“Wir wissen, dass Effizienz und Genauigkeit für das Qualitätsmanagement während der Produktion unerlässlich sind.”, sagte Sven Tetzlaff, Leiter des Produktmanagements bei ASI DATAMYTE, Lübeck. “Der 600 WIFI Data Collector wurde mit diesem Gedanken im Hinterkopf entwickelt, um unseren Kunden die Technologie zu bieten, die sie benötigen, um ihre Produktion effizient zu steigern und zugleich die Fehlersicherheit der Datenerfassung für die Qualitätssicherung zu gewährleisten.”

Vor allem in der Automobil-Branche mit großen Produktionshallen kommt das neue Datenerfassungsgerät zum Einsatz. Aber auch in allen anderen Bereichen, in der mobile Datenerfassung ein Thema ist.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: