Hermsdorf (ots) – Der Hosting- und Serveranbieter EUserv (www.euserv.de) veröffentlicht zwei neue Servermodelle, die auf der AMD Bulldozer-Technik basieren und erweitert damit seine Server-Serie “Pro64”, die sich vor allem an Geschäftskunden richtet. Die neuen Root Server eignen sich für professionelle Virtualisierungsvorhaben und für performanceorientierte Anwendungen, zum Beispiel als Webserver, für große Datenbanken oder aufwendige Web-Applikationen.

Massig Kerne, Arbeits- und Festplattenspeicher

Der “Pro64 M AMD” ist mit einem 8-Core AMD Opteron Server-Prozessor, 32GB ECC Arbeitsspeicher und 2x 2000GB Festplatten ausgestattet. Mit insgesamt 32 Kernen verspricht das Servermodell “Pro64 Flex XXL32 AMD” noch mehr Leistung: Verbaut werden zwei 16-Core AMD Opteron CPU’s, 64GB RAM und 8x 2000GB Festplatten. Dank Hotswap Laufwerken kann der Server problemlos mit größeren Festplatten oder SSD’s bestückt werden.

Beide Modelle haben hardwareseitige Virtualisierungsunterstützung und werden standardmäßig mit 1Gbit-Anbindung bereitgestellt, aller anfallender Traffic ist inklusive. Erhältlich sind die neuen Root Server ab 129,95 EUR/monatlich. Setupgebühren fallen derzeit nicht an.

IPv6, Backup-Speicher und Standard-Features ohne Aufpreis

Kostenfrei werden bei beiden Servermodellen fünf IPv4-Adressen sowie 100GB FTP-Backupspace bereitgestellt. IPv6 steht zur Verfügung. Als Standard-Features werden der 24×7 Zugriff auf Webreset-, Rescue- und automatisches Reinstall-System, RDNS-Einträge und Betriebssystemwechsel ohne monatliche Mehrkosten bereitgestellt. Als installierbare Betriebssysteme stehen diverse Linuxe, OpenBSD, FreeBSD und Windows-Server zur Verfügung. Optional sind Loadbalancer, KVM over IP oder Firewall-Protection erhältlich.

Über EUserv Internet:

Als Geschäftsbereich des Internet-Service-Providers ISPpro Internet stellt EUserv einen stark wachsenden Anbieter im Bereich Webhosting, Domainregistrierung und dedizierte Server dar. Die ISPpro Internet KG betreibt eigene Rechenzentren und ein eigenes europäisches Weitverkehrs-Netzwerk. Sie ist Mitglied bei DENIC, eco, RIPE, NIC.AT und RA Italiana. Seit 1998 betreut das Unternehmen weltweit über 60.000 Kunden.

Mehr unter http://www.euserv.de/produkte/server/rootserver/pro64-2012.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/56865/2194173/euserv-erweitert-dedizierte-root-server-fuer-businesskunden-um-modelle-mit-bis-zu-32-prozessor/api

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

ots