Hamburg – Durch Hochgeschwindigkeits-Duplex-Technologie scannt der KV-S1057C 65 Seiten pro Minute, der KV-S1027C erreicht eine Geschwindigkeit von 45 Seiten. Dank eines automatischen Papiereinzugs können bis zu 100 Seiten eingelegt werden, ohne dabei Papierstaus zu erzeugen.

Die kompakte Bauweise der Scanner ermöglicht den Einsatz auch an Arbeitsplätzen mit kleiner Stellfläche und das ansprechende Design fügt sich hervorragend in jede Office-Umgebung ein. Ein Dokumenteneinzug speziell für Identifikationsdokumente und Pässe ist ein großer Vorteil bei der Verwendung der Scanner in Bereichen wie z.B. Hotelrezeptionen oder auch Behörden.

Panasonic Scanner KV-S1057C

Panasonic Scanner KV-S1057C

Die neuen Scanner eignen sich für viele Anwendungen in kleinen und großen Unternehmen. Das einzigartige Dokumenteneinzugssystem reduziert den Arbeitsaufwand der Mitarbeiter und ermöglicht das gleichzeitige Scannen von verschiedenem Beleggut, über Papier (von 20 bis 413 g/m²) bis hin zu geprägten Plastikkarten, wodurch Arbeitsabläufe weiter vereinfacht und beschleunigt werden. Im Vergleich zu anderen Desktop Scannern in dieser Klasse überzeugen die Panasonic Modelle KV-S1057C und KV-S1027C mit Highspeed und können die meisten Dokumente in einem Scanvorgang verarbeiten.

Durch One-Touch-Scanning können Voreinstellungen mit nur einem Tastendruck abgerufen werden. Es können bis zu 100 Voreinstellungen gespeichert werden, was die Arbeit erheblich erleichtert, wenn bestimmte Arbeitsschritte wiederholt ausgeführt werden müssen.

Weitere Informationen über Panasonic Produkte finden Sie unter:
http://business.panasonic.de/kommunikations-losungen/

Weitere Presseinformationen erhalten Sie auf:
http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe/

Bild/Textquelle: offenes-presseportal.de

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: