München (ots) – Aprimo® hat seine Lösungen für das Integrated Marketing Management (IMM) um neue Module und Funktionen erweitert.

Diese Erweiterungen kombinieren die Stärken von Aprimo und seiner neuen Muttergesellschaft Teradata. Sie bieten innovative Funktionen für Marketing Operations, Multi-Channel Campaign Management und Marketing Performance Measurement, mit denen Anwender ihre Marketingleistungen wirksam steigern können.

Mit dem neuen Aprimo Real-Time Interaction Manager erweitert Aprimo seine IMM-Suite um eine Lösung für Inbound Marketing und Angebotsmanagement, die den Kundendialog analysiert und sicherstellt, dass jedem Kunden in Echtzeit ein individuelles Angebot unterbreitet werden kann.

“Als Teradata Aprimo übernommen hat, haben wir unseren Kunden versprochen, dass wir schnell die Synergiepotenziale ausschöpfen werden, um Innovationen zu liefern, mit denen wir auch künftig den IMM-Markt anführen”, sagt Bill Godfrey, President von Aprimo. “Wir sind ausgesprochen zufrieden mit den Fortschritten, die wir dabei gemacht haben. So können wir heute eine neue Lösung für das Inbound Marketing und eine erweiterte Version unserer IMM-Lösungen vorstellen.”

Teradata/Aprimo beschleunigt Innovation und Integration und erweitert seine IMM-Suite um eine Lösung für das Inbound Marketing

Mit dem Aprimo Real-Time Interaction Manager bietet Aprimo ab sofort eine neue IMM-Lösung. Gleichzeitig werden neue Versionen von zwei Kernanwendungen der IMM-Suite von Aprimo freigegeben – Aprimo Marketing Studio (AMS) und Aprimo Relationship Manager (ARM). Es handelt sich dabei um das erste neue Produkt und die ersten neuen Versionen dieser beiden Lösungen seit der Übernahme von Aprimo durch Teradata.

Diese neue IMM-Lösung von Aprimo unterstützt das Inbound Marketing. Interaktionen mit den Kunden werden systematisch ausgewertet, um jedem Kunden in Echtzeit ein individuell angepasstes Angebot zu unterbreiten. Alle Angebote werden in einer Content-Datenbank zentral verwaltet und sind bei Bedarf an allen Kontaktpunkten – Internet, Call Center, Einzelhandelsgeschäft – verfügbar.

Aprimo Relationship Manager

Zu den Erweiterungen, die mit der neuesten Version von ARM freigegeben werden, gehören neue Funktionen, die den Marketer dabei unterstützen, Kampagnen erfolgreich über multiple digitale Kanäle durchzuführen:

– Eine erweiterte Benutzeroberfläche – Ein verbessertes Reporting und Dashboards – Die Integration mit Aprimo Marketing Operations

Erweiterungen von Aprimo Marketing Studio Enhancements Die neueste Version von AMS beinhaltet neue Funktionen, mit denen Abläufe gestrafft, der Zugriff auf Kampagnendaten verbessert und Freigaben leichter eingeholt werden können. Neu sind auch diese Funktionen:

– Mobiler Zugriff – Marketer können jetzt auch von mobilen

Endgeräten, wie iPhones, Blackberries, Androids-Tablets und

anderen Smartphones, Reviews durchführen, Bestellungen freigeben

und Kampagnen prüfen. Damit nutzen sie diesen schnell wachsenden

digitalen Kanal, um ihre Produktivität zu erhöhen. – Single Sign-On – Beschleunigt die operativen Marketingprozesse. – Erweiterte Online-Hilfe – Erhöht die Produktivität des

Marketingteams durch verbesserte Navigation, reduziert

Suchzeiten und minimiert Lokalisierungskosten. – Integration mit ARM 6.4 Campaign Management – einschließlich

Single Sign-On zwischen AMS und ARM und Best-Practice-Vorlagen,

die das Kampagnenmanagement optimieren, das Tracking erleichtern

und die Produktivität steigern.

Mehr Informationen zu den erweiterten Lösungen und zu Aprimo bekommen Sie unter: www.aprimo.de

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/63565/2096852/aprimo-erweitert-seine-loesungen-fuer-integrated-marketing-management/api

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest