Die in Linz angesessene Unternehmung ACRIS E-Commerce zählt zum elitären Kreis der Agenturen, welche sich verschrieben haben, einen neuen E-Shop für diverse Unternehmungen zu implementieren oder einen existierenden E-Shop zu migrieren. Als besonders erfolgskritisch ist die Zeitnähe der Technologie-Branche anzuführen. Dabei ist es von besonderer Bedeutsamkeit, mit den fortlaufenden Innovationen in Bezug auf die Technologie Schritt halten zu können. Um in dieser Branche alle Anforderungen abdecken zu können, ist das ACRIS Entwickler Team stets topinformiert. Mit der sich kontinuierlich weiter wachsenden Technologie werden neue Geräte und Anwendungen entwickelt, welche einen wichtigen Vorteil für die Nutzer mit sich bringen. Demzufolge ergeben sich immer wieder neue Trends beim Einsatz von Multimediageräten.

Im letzten Monat sind diverse neue Kracher am Mobilfunk Markt eingetroffen. Den meisten Medientrubel gab es um das neue Samsung Galaxy S5, welches im Zuge des Mobile World Congress im Februar vorgestellt wurde. Seit März diesen Jahres ist das neue Galaxy S5 (http://shop.t-mobile.at/product/handy-mit-vertrag/samsung-galaxy-s5-schwarz-1611/) in Österreich im Handel verfügbar.

acris

Im September wurde das Apple-Pendant iPhone 6 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Erst seit Neuem ist dieses Smartphone nun auch im österreichischen Handel erhältlich. So rüstete Apple gerade mal sechs Monate nach dem Erscheinen des bekanntesten Konkurrenten mit dem neuen Aushängeschild iPhone 6 (http://www.t-mobile.at/iphone-6/) nach. Und doch konnte man kurzzeitig einige Neuerungen entwickeln, die eine wesentliche Verbesserung zum Vorgängermodell darlegen.

Im Vorjahr wurde die Nomenklatur Phablet immer bekannter. Seit dem ersten Vorstellen des Samsung Galaxy Note wurde diese Spezifikation öffentlich und seit gut einem Jahr ist diese Begriff in der Technologie-Branche im Gespräch. Konkret handelt es sich bei Phablets um eine Mischform aus Tablets und Smartphones. Die Geräteklasse vereinigt alle Vorteile der Tablets und Smartphones in einem Gerät.

Zu der damaligen Zeit musste man wahrlich kein Prophet sein, um den Erfolg dieser neuen Mobilgeräte zu vorauszusagen. In diesem Jahr erschien das Phablet Samsung Galaxy Note 4 und läutete den Reigen an neuen Smartphone-Erscheinungen heuer ein. Kurze Zeit später zog HTC mit der Veröffentlichung seines neuen Aushängeschilds HTC One M8 nach. Wie zuvor anfangs schon genannt ließ sich Samsung mit dem Release des Galaxy S5 auch nicht lange bitten.

Als Samsung vor geraumer Zeit das erste Galaxy Note vorstellte, wurde viel über dessen ungewöhnliche Dimension diskutiert – mittlerweile schwimmt selbst der Applekonzern auf der Phablet-Welle mit.

Bild-/Textquelle: offenes-presseportal.de

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: