Ratgeber

E-Learning im Vormarsch

Gerade die Corona-Pandemie hat dem Trend des E-Learnings einen neuerlichen Push nach vorne gebracht, weshalb auch viele neue Anbieter auf dem Markt erfolgreich angekommen ist. Selbst kleine Start-ups und Unternehmer versuchen, auf dem Markt aufzuspringen. Als Basis für das Angebot ist die eigene Webseite zu sehen. Ohne eine Online-Präsenz wird kein Unternehmen erfolgreich an diesem Trend teilhaben können. Deshalb sind eine Webseite und partnerschaftliches Webhosting ein absolutes Muss in dieser Branche. Bildung ist heute kein Randthema mehr. Es sind auch nicht bloß die staatlichen Bildungsanbieter, die heute in diesem Markt aktiv tätig sind. Viele Unternehmer sehen Chancen darin, mit ihren privaten Angeboten bei den Interessenten zu punkten. Ein Beispiel für diesen Trend ist etwa das Thema Vermögensveranlagung. Viele Unternehmen sehen darin eine Chance, mit Kunden in Kontakt zu treten, um ihnen gezielt Anlageprodukte zu verkaufen.

Zahlreiche privat organisierte Lerninitiativen beobachtbar

Daher florieren auch die Kooperationen zwischen Bildungsanbietern und Vermögensmanagern. Ein privater Anbieter nutzt dabei seine Webpräsenz, um gezielt Werbung für seine Produkte zu machen. Als Basis für die Werbeaktivitäten lassen sich beispielsweise hochgeladene Videos erwähnen, die man den Nutzern kostenlos zur Verfügung stellt. Viele Beitragsersteller laden dazu auch Gäste ein und diskutieren online aktuelle Themen zu Wirtschaftsfragen. Damit beweist man Kompetenz und setzt sich indirekt auch für den Vertrieb der eigenen Produkte ein. Man kann ohne Zweifel davon ausgehen, dass sich auch das Leben der Menschen in den letzten Jahren drastisch verändert hat. Heute wird die Gesellschaft mehr denn je von Technologie beeinflusst.

Technologie beeinflusst unser Lernverhalten sehr stark

Man kann diese Entwicklung positiv oder negativ beurteilen. Fakt ist aber, dass diese Entwicklung uns bleiben wird und gerade deshalb auch ein wichtiger Faktor bei unseren Anlageentscheidungen spielen werden. Die beschleunigte digitale Transformation hat Türen zu unbegrenzten Möglichkeiten geöffnet. Bildung macht da keine Ausnahme, was zu mehreren wachsenden Trends führt, die Lehrer beachten müssen. Das neue Konzept des E-Learnings nutzt dabei das Potenzial der technologischen Veränderungen, indem es sich an die neuen Gegebenheiten anpasst. Man hat das Konzept durch Pädagogen verbessern lassen. Besonders im staatlichen Bildungssystem hat man sich über Jahre diesem Trend verkniffen. Während der Corona-Pandemie war man allerdings dazu gezwungen, sich den neuen Gegebenheiten zu stellen.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
[borlabs-cookie id="matomo" type="cookie"] [/borlabs-cookie] [borlabs-cookie id="facebook" type="cookie"] [/borlabs-cookie]