München (ots) – Der unabhängige Branchenbeobachter Singleboersen-Experten.de testet die wichtigsten 25 Mobile-Dating Apps und kürt 5 Testsieger im Rahmen einer umfassenden Marktstudie zum Thema Mobile-Dating. “Der Markt ist reif für das spontane Daten und Flirten von unterwegs”, so der Datingexperte und Beziehungscoach Emanuel Albert. Mehr als 30 Millionen Deutsche gehen bereits mobil ins Internet. Zu den beliebtesten Applikationen zählen dabei standortbezogene Dienste, zu welchen auch Dating Apps zählen. Mehr als 6 Millionen Downloads verzeichneten die 25 wichtigsten Mobile-Dating Apps in Deutschland. Die Anzahl der aktiven Nutzer von mobilen Dating Apps in der Bundesrepublik wird dabei auf eine Million geschätzt. Dies sind knapp 15% der Online Dating Nutzer. Das Informationsportal Singleboersen-Experten.de (http://www.singleboersen-experten.de) sieht das Thema “Mobile Dating” nicht nur als Trend oder Ableger der klassischen Dating Industrie, sondern als eine konsequente Evolution des Themas eDating ansich. Zu den Gewinnern werden die Anbieter zählen, die es schaffen spontane Treffen zwischen bisher unbekannten Personen mit gleichen Interessen noch einfacher zu gestalten. Dies müssen nicht zwingend die klassischen Dating Dienste sein. Ein Blick auf die fünf Testsieger zeigt, dass das Thema Mobile-Dating insbesondere von neuen Diensten dominiert wird. Klassische Dating Anbieter haben noch etwas Nachholbedarf. Die Singleboersen-Experten Testsieger sind: – Badoo – Lovoo – Skout – Friendscout24 App – Zoosk Die fünf ausgewählten Anbieter verfügen über ausreichend Nutzer in Deutschland und haben gleichzeitig ausgereifte Funktionalitäten, so dass das Daten mit Hilfe dieser Apps Spaß machen sollte. Weitere Details zum Mobile-Dating Markt und zu den populärsten Mobile-Dating Apps können in der kostenlosen Mobile Dating Studie “Mobile Love” nachgelesen werden: http://www.singleboersen-experten.de/studie-mobile-dating.html

Orginal-Meldung:

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest