Augsburg (ots) – Cloud Computing findet mehr und mehr Anhänger. Ein Jahr nach der ersten Cloud-Konferenz Augsburg fokussiert der Fachkongress in diesem Jahr Praxisbeispiele der Anbieter, Erfahrungsberichte und -werte von Nutzern sowie Entwicklern. Gewinnen Vertrieb und Service signifikant an Performance? Wie verändern sich Geschäftsmodelle? Welche Anforderungen an Service, Verfügbarkeit und Security sind realistisch? Diese und weitere Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der halbtägigen Konferenz.

Gemeinsam mit der IHK Schwaben, dem Institut für Informatik an der Universität Augsburg, den Wirtschaftsjunioren Augsburg und dem aiti-Park im Rahmen der IT-Offensive Bayerisch-Schwaben lädt kit e.V. am 11.10.2011 zum Fachkongress an der Universität Augsburg ein.

Für die parallel stattfindenden Foren für Anwender und Entwickler konnten namhafte Referenten u.a. von Microsoft, Amazon Web Service, Salesforce, Fujitsu und SAP gewonnen werden. Die Referenten behandeln in ihren Beiträgen praxisnah Erfahrungen und Trends in der Anwendung bzw. Entwicklung cloudbasierter Dienste. Auf der Anwenderseite berichten u.a. Nutzer über ihre Erfahrungen und die Herausforderungen mit der Cloud.

“Mit dem Thema Cloud Computing beschäftigen sich viele Entscheider. Wir wollen in diesem Jahr konkretere Entscheidungshilfen und verstärkt Praxisbeispiele zeigen”, so Projektleiter Stefan Schimpfle. Auch für Prof. Dr. Bernhard Bauer von der Universität spielen Referenzbeispiele und der Erfahrungsaustausch eine zentrale Rolle. “Wir werden unsere Erkenntnisse aus dem Wissensnetzwerk WISSE mit in die Konferenz einfließen lassen. Davon profitieren auch Entwickler in Unternehmen abseits der klassischen IT-Branche”, fasst er die Überlegungen der Arbeitsgruppe zusammen.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.cloud-konferenz.de

Über kit e.V.

kit e.V. ist die Branchenplattform für die IuK-Branche in der Region Bayerich-Schwaben. Die Initiierung von zukunftsweisenden Projekten und Kooperationen sowie ein zielgerichtetes Standortmarketing sind die Schwerpunkte der Arbeit von kit. Die Initiative zählt derzeit mehr als 80 Mitgliedsunternehmen.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/102552/2109189/cloud-konferenz-augsburg-2011-erfahrungen-aus-der-cloud-entwicklungen-fuer-die-cloud/api

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest