Bochum (ots) – Die Angriffe durch Ransomware haben in diesem Jahr deutlich zugenommen. Der Einsatz von Verschlüsselungstrojanern, wie CryptoLocker, Locky und Co., hat sich für Online-Kriminelle zu einem äußerst profitablen Geschäftsmodell entwickelt. Laut Ermittlungsbehörden waren weltweit Millionen Anwender betroffen. Mit der neuen G DATA Anti-Ransomware-Technologie haben Verschlüsselungstrojaner keine Chance mehr. Signaturunabhängig und in Echtzeit wird die Verschlüsselung durch Computerschädlinge verhindert. In puncto Datensicherheit geht G DATA bei seinen Premium-Lösungen Internet Security und Total Security noch einen Schritt weiter: Privatanwendern stehen zukünftig 5 GB Speicher auf deutschen Cloud-Servern zur automatischen Sicherung ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. G DATA Antivirus 2017, Internet Security 2017 und Total Security 2017 sind Ende Oktober 2016 im Handel verfügbar.

Proaktiver Schutz vor Erpressertrojanern

Mit der G DATA Anti-Ransomware-Technologie hat der deutsche Security-Hersteller ein vollkommen neues Verfahren entwickelt, das Computer wirkungsvoll vor Erpressertrojanern schützt. Dank der proaktiven Erkennungstechnik, werden selbst bisher unbekannte Verschlüsselungstrojaner frühzeitig anhand ihres Verhaltens erkannt und abgewehrt. Das Modul ist in allen G DATA Privatanwender-Lösungen der Generation 2017 integriert.

G DATA Antivirus 2017, Internet Security 2017 und Total Security 2017 sind Ende Oktober 2016 im Handel verfügbar - Quelle: "obs/G Data Software AG/G DATA"

G DATA Antivirus 2017, Internet Security 2017 und Total Security 2017 sind Ende Oktober 2016 im Handel verfügbar – Quelle: “obs/G Data Software AG/G DATA”

Cloud-Backup auf deutschen Servern

Die wichtigsten Daten in der deutschen Cloud sichern? Mit G DATA Total Security und Internet Security ist das kein Problem, denn die Premium-Sicherheitslösungen beinhalten ein komfortables Backup-Modul. Ohne zusätzliche Kosten können Anwender so ihre persönlichen Daten vollautomatisch auf deutschen Servern sichern. Alternativ hierzu bieten beide Lösungen eine Datenarchivierung auf Dropbox und Google Drive. Weitere Anbieter können vom Anwender selbstständig konfiguriert werden. Die komfortable Cloud-Backup-Funktion steht Nutzern von G DATA Internet Security erstmals mit der Programmversion 2017 zur Verfügung.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest