Las Vegas (ots/PRNewswire) –

International Game Technology [http://www.igt.com ] gab heute die sechsjährige Vertragsverlängerung mit der University of Iceland Lottery (UIL) bekannt. Im Rahmen dieser Vereinbarung werden 230 neue G MLD(R)-Terminals, die über IGTs unübertroffene Graphiken und berühmte 3D-Technologie verfügen, installiert.

“Diese Vereinbarung steht für IGTs unerschütterliche Kundenbindung”, so Craig Churchill, Senior Vice President International von IGT. “IGT wird weiterhin eine modernisierte, integrierte und innovative Spiel- und Systemlösung anbieten und es der University of Iceland Lottery somit ermöglichen, ein erstklassiges Spielerlebnis anzubieten.”

Die Partnerschaft der UIL mit IGT begann im Dezember 1993, als die UIL ihre Genehmigung erhielt, Video Lottery Terminals (VLTs) einzusetzen, um die Einnahmen des Universitätssystems zu erhöhen. Die UIL verwendet derzeit die IGT Casinolink(R)- und EZ Pay(R)-Systeme und betreibt 500 IGT-Spielterminals, die hauptsächlich in Bars, Wirtshäusern und Spielhallen in ganz Island installiert wurden.

“Die Geschäftsführung der University of Iceland Lottery freut sich sehr darüber, unsere langjährige Partnerschaft mit IGT weiterführen zu können. Sie ermöglicht es uns, unseren Kunden interessante Inhalte und aufregende Erlebnisse zu bieten”, so Bryndis Hrafnkelsdottir, Chief Executive Officer, UIL.

Die UIL setzt ausschliesslich Spielterminals von IGT, insgesamt 500 Stück in etwa 35 Standorten, ein. Die 230 neuen G MLD(R)-Terminals werden bereits vorhandene IGT Trimline-Maschinen ersetzen.

Informationen zur UIL

Das isländische Parlament (Althingi) sprach der Universität Island 1933 das Monopolrecht zu, eine Lotterie in Island mit Geldpreisen zu betreiben.

Informationen zu IGT

International Game Technology [http://www.igt.com ] ist ein weltweit führender Designer, Entwickler und Hersteller von Spielautomaten und dazugehörigen Systemprodukten sowie von Online- und Mobile-Gaming-Lösungen für regulierte Märkte. Weitere Informationen zu IGT finden Sie auf http://www.IGT.com oder folgen Sie IGT auf Twitter @IGTNews [http://www.twitter.com/igtnews ] oder Facebook unter http://www.facebook.com/IGT.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/66338/2188390/igt-unterzeichnet-vertrag-mit-university-of-iceland-lottery/api

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

ots