Greifensee, Schweiz. Das Wägeterminal IND780 von METTLER TOLEDO kann über eine Schnittstelle ab sofort mit PROFINET IO® verbunden werden, einem bekannten Automatisierungsstandard für nahtlosen Datenaustausch. Das IND780 ist ein äusserst flexibles Terminal, das zur Unterstützung einfacher bis komplexer Stand-Alone- und integrierter Wäge- und Steuerungsanwendungen eingesetzt werden kann.

Bildunterschrift: METTLER TOLEDO setzt auf PROFINET IO®.

Bildunterschrift: METTLER TOLEDO setzt auf PROFINET IO®.

Dank der Verbindung zu PROFINET IO® bietet das bewährte Wägeterminal neben Geschwindigkeit und Leistung nun auch erweiterte Kommunikationsoptionen.

Das bewährte Wägeterminal IND780 von METTLER TOLEDO ist ab sofort mit einer optionalen Schnittstelle für PROFINET IO® erhältlich. Zudem ist für fast alle bestehenden Wägesysteme mit IND780 ein Anschluss zu PROFINET IO® als Upgrade möglich. Dies ist auch für Unternehmen interessant, die die Betriebslebensdauer ihrer Wägesysteme gerne verlängern und von moderner Netzwerktechnologie profitieren möchten.

IND780 mit PROFINET IO® Schnittstelle hat für die Einhaltung der aktuellsten Spezifikationen für Geräte mit Verbindung zu PROFINET IO® ein Konformitätszertifikat von einem PI-Testlabor erhalten. Für die Implementierung von Wägeterminals stellt METTLER TOLEDO eine GSD-Datei (General Station Description) als Beispiel für Siemens Step 7 PLC-Schnittstellen bereit, die mit IND780 PROFINET IO® genutzt werden kann.

IND780 ist mit Schnittstellen für bis zu vier unabhängige Messkanäle für Waagen oder Durchflussmesser ausgestattet und bietet darüber hinaus zahlreiche Kommunikationsschnittstellen einschliesslich 4-20 mA-Stromschnittstelle, serieller Schnittstelle und Ethernet-TCP/IP- sowie USB-Schnittstelle. Das mit einer optimierten Grafikanzeige sowie SmartTrac™ ausgestattete Wägeterminal IND780 ist einfach zu bedienen und erhöht durch drei Anzeigemodi, die Gewichtsstatus und Zielgewicht grafisch darstellen, die Geschwindigkeit und Genauigkeit manueller oder halbautomatischer Prozesse.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: