Zur Cebit 2012 präsentiert der Berliner Kommuni­ka­ti­ons­spe­zialist eine Vielzahl von Produkt­neuheiten

Berlin (ots) –

Cebit-Vorbericht: AVM auf der Cebit 2012 – Halle 13, C48 AVM mit zahlreichen Premieren zur Cebit 2012 – Neue LTE FRITZ!Box für mehr Geschwindigkeit und Komfort – Neu: MyFRITZ! – einfach, sicher und weltweit auf die persönliche FRITZ!Box zugreifen

· Neue FRITZ!Box-LTE-Modelle für mehr Geschwindigkeit und Komfort · Telefonieren über LTE mit integrierter DECT-Basis leicht gemacht

· MyFRITZ!: einfach und sicher via Internet auf die FRITZ!Box

zugreifen

· MyFRITZ!: persönliche Daten weltweit und mobil abrufbar

Zur Cebit 2012 präsentiert der Berliner Kommunikationsspezialist eine Vielzahl von Produktneuheiten. Dazu gehören zwei neue FRITZ!Box-Modelle für den LTE-Mobilfunk sowie der neue Dienst MyFRITZ!. FRITZ!Box 6842 LTE und FRITZ!Box 6810 LTE setzen beide auf ein neues, speziell für den LTE-Einsatz entwickeltes elegantes Design. Die neuen LTE-Modelle vereinen alle für die Kommunikation wichtigen Funktionen in einem Gerät: LTE-Funk, WLAN N, LAN-Anschluss, Netzwerkspeicherfunktion, Telefonanlage und DECT-Basisstation. So lassen sich die Möglichkeiten von LTE im Heimnetz voll ausschöpfen. Premiere feiert der neue Dienst MyFRITZ!. Mit MyFRITZ! bietet AVM einfachen und sicheren Zugriff auf die persönliche FRITZ!Box. Dort gespeicherte Fotos, Musik und Dokumente lassen sich weltweit, auch mit Smartphone und Tablet, abrufen. Alle Messeneuheiten von AVM sind live auf der Cebit 2012 in Halle 13, Stand C48, im Einsatz.

Redaktionsintern:

AVM-Pressekonferenz: 1. Messetag, Dienstag, 6. März 2011, 10 Uhr, Convention Center, Saal 13/14. Eine Einladung folgt.

Orginal-Meldung:

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest