Die Welt der Telekommunikation

Die neue Version 8.0 der Duden-Rechtschreibprüfung für OpenOffice.org und LibreOffice

Quelle: Dudenverlag, Mannheim, Abdruck frei Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei

Mannheim (ots) –

Mit der Version 8.0 hat Duden eine Rechtschreib- und Grammatikprüfung für OpenOffice- und LibreOffice-Nutzer veröffentlicht, mit der die OpenSource-Community auch weiterhin auf den Standard in der deutschen Schriftsprache vertrauen kann.

Lange schien die Frage nach der weiteren Entwicklung der OpenOffice-Suite ungeklärt. Die Fortführung der OpenSource-basierten OpenOffice.org-Linie und die Etablierung einer neuen LibreOffice-Linie scheinen wieder für etwas Ruhe bei Kunden und Community gesorgt zu haben.

Mit seiner Neuauflage hat sich der Dudenverlag entschieden, die in der Vergangenheit für Writer, Calc und Impress entwickelte Rechtschreibprüfung so anzupassen, dass sie heute für OpenOffice.org und LibreOffice eingesetzt werden kann.

So bleibt die neue Version 8.0 der Duden-Rechtschreibprüfung für OpenOffice.org und LibreOffice die Lösung der Wahl für alle, die den OpenSource-Gedanken lieben und trotzdem nicht auf die verbindlichen Standards der deutschen Schriftsprache verzichten wollen.

Neben der gewohnt zuverlässigen Prüfung und Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik und Worttrennung auf Basis des aktuellen Wortbestandes enthält die neue Version 8.0 zwei weitere Hochkaräter: das elektronische Wörterbuch “Die deutsche Rechtschreibung” mit über 15.000 Vertonungen zur korrekten Aussprache und den Duden-Thesaurus mit über 300.000 Synonymen.

Die neue Version 8.0 der Duden-Rechtschreibprüfung für OpenOffice.org und LibreOffice ist ab sofort im Handel und im Internet unter www.duden-shop.de verfügbar.

Orginal-Meldung:

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button
[borlabs-cookie id="matomo" type="cookie"] [/borlabs-cookie] [borlabs-cookie id="facebook" type="cookie"] [/borlabs-cookie]