Hermsdorf (ots) – Der Hosting- und Serveranbieter EUserv ( www.euserv.de ) gibt seine ersten offiziellen vServer Tarife bekannt und steigt damit in den deutschen Markt für virtualisierte Rootserver ein.

Nach einer langen Betatest-Phase mit mehr als 15.000 Nutzern und inoffiziellen Sondertarifen, die ausschließlich an Betatester vergeben wurden, stehen nun der Öffentlichkeit die ersten drei vServer-Tarife zur Verfügung.

“Wir möchten mit unseren vServern die Schere zwischen unseren Webspace-Angeboten und dedizierten Rootservern schließen. Die Betatest-Phase ist sehr gut verlaufen und wir danken allen Betatestern für die Unterstützung und freuen uns auf den Livebetrieb”, so Geschäftsführer Dirk Seidel.

Klare Tarifstruktur

Der erhält der Kunde einen virtualisierten Server mit Root- und Admin-Zugriff und hat damit die Möglichkeit, eigene Anwendungen zu installieren und zu konfigurieren. Er muß sich jedoch keine Sorgen mehr um die Überwachung der Hardware machen. Die vServer eigenen sich für Webanwendungen, Foren, Weblogs, Shops- oder Content-Management-Systeme sowie als Game-, Teamspeak-, oder Mailserver.

Die Monatspreise starten ab 7,90 EUR bei Vertragslaufzeiten von 3 oder 12 Monaten. In der Einführungsphase wird die Setupgebühr bei allen Laufzeiten erlassen. Es werden drei vServer mit 512Mbyte, 1Gbyte und 2GByte Arbeitsspeicher und 30, 50 und 100GByte Festplattenspeicher angeboten. Die Netzanbindung erfolgt mit 100 Mbit/s, aller anfallender Traffic ist inklusive.

Kostenfrei enthalten sind eine IPv4-Adresse, reverse DNS-Einträge, Tun/Tap und FUSE-Support, 24×7 Zugriff auf Webreset-, Rescue- und automatisches Reinstall-System.

Über EUserv Internet:

Als Geschäftsbereich des Internet-Service-Providers ISPpro Internet stellt EUserv einen stark wachsenden Anbieter im Bereich Webhosting, Domainregistrierung und dedizierte Server dar. Die ISPpro Internet KG betreibt eigene Rechenzentren und ein eigenes europäisches Weitverkehrs-Netzwerk. Sie ist Mitglied bei DENIC, eco, RIPE, NIC.AT und RA Italiana. Seit 1998 betreut das Unternehmen weltweit über 60.000 Kunden.

Mehr unter http://www.euserv.de/produkte/vserver

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/56865/2121206/euserv-steigt-mit-vservern-in-den-deutschen-hostingmarkt-ein/api

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest