Eichenau / München (ots) – Global Value Management (GVM), eine auf Corporate Finance spezialisierte Beratungs-Gesellschaft, hat New Horizons und deren Gesellschafter erfolgreich bei der Suche nach einem neuen Hauptgesellschafter unterstützt: Im Zuge der Transaktion wurden die Anteile vom bisherigen Hauptgesellschafter Jörn Oelze übertragen. Jörn Oelze wird sich zukünftig auf seine Aktivitäten als Gesellschafter und CEO von SONIC, einem technologieführenden Performance Support-Unternehmen konzentrieren.

New Horizons ist im Wachstumsmarkt Qualifizierung seit 20 Jahren mit 21 Trainings-Centern in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich. Ausgehend von IT Trainings für Endanwender und Systemtechniker werden seit kurzem weitere Bereiche wie Business English Trainings erfolgreich adressiert. New Horizons ist dabei Marktführer z. B. im größten IT-Trainings-Markt Microsoft. Bisher haben 1.000.000 Teilnehmer New Horizons-Trainings besucht. Grundlage des starken Wachstums -auch in der Wirtschaftskrise- bildet das einzigartige WalkIn[TM]-Konzept: Dieses innovative ‘Mentored Learning’-Konzept kombiniert dabei Klassenraumtraining und E-Learning.

Mit Dr. Stephan Scholtissek wird einer der namhaftesten Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaft Hauptgesellschafter und Geschäftsführer bei New Horizons. Der 51-Jährige war jahrelang Deutschlandchef von Accenture, dem weltweit größten Beratungsunternehmen. In dieser Zeit konnte er das Deutschland-Geschäft insbesondere auch durch eine Forcierung des Outsourcing-Geschäfts sehr stark ausweiten, so dass er zuletzt in weltweiter Verantwortung als Global Managing Director Resources für die Branchen Rohstoffe, Energie und Chemie verantwortlich zeichnete. Nach einer Industrie-Karriere beim Medizintechnikunternehmen Dräger wechselte der promovierte Biochemiker in die Beratung – zuerst zu A.T. Kearney, dann zu Bain Company und 1997 schließlich zu Accenture.

“Nach Jahrzehnten in der internationalen Management-Beratung hat es mich gereizt, mein Know-how nun als Unternehmer in einem eigenem Unternehmen umzusetzen”, begründet Dr. Scholtissek seinen Schritt. “Das innovatione WalkIn-Konzept des führenden Players im Wachstumsmarkt Qualifizierung bot eine sehr gute Gelegenheit für diesen Schritt.”

Über Global Value Management GmbH (GVM)

Die Corporate Finance Leistungen basieren auf einem internationalen Netzwerk zu namhaften VC / PE-Unternehmen, strategischen Investoren, Business-Angels, Fördermittel-Gebern und Banken, da das GVM-Management als Vorstand bzw. Geschäftsführer in der Industrie über 20 Transaktionen realisiert hat.

GVM bietet umfassenden Support bei Seed- und Expansions-Finanzierung, Firmen-Käufe/-Verkäufe, Nachfolgeregelungen bzw. MBO / MBIs: Unternehmensanalyse, Business Planung, Investoren-Ansprache, Projekt-Management Due-Diligence, Verhandlungs-Support sowie Post-Merger-Integration. Weitere Informationen via: Dr. Bernhard Schmid Geschäftsführer Global Value Management GmbH Elsterstr. 11 82223 Eichenau www.global-value-management.de Tel.+49 (0)8141 / 88 90-39 Fax+49 (0)8141 / 88 90-42 E-Mailinfo@global-value-management.de

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/102569/2109861/gvm-unterstuetzt-buy-out-bei-new-horizons-accenture-fuehrungspersoenlichkeit-dr-stephan-scholtissek/api

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: