Die Welt der Telekommunikation

Variantenreicher Midi-Tower für Gamer und PC-Enthusiasten

München (ots) – Aerocool Advanced Technologies präsentiert das brandneue Gehäuse Aerocool Mechatron. Das Chassis ist in zwei Varianten verfügbar: als Black Edition und als White Edition. Für die beiden Editionen stehen jeweils zwei Side Panels zur Wahl: Nutzer können zwischen einer Seitenwand aus vergittertem Metall oder aus transparentem Acryl wählen.

Das Aerocool Mechatron hat vier 3,5″-HDDs und kann zudem bis zu sieben 2,5″-Festplatten aufnehmen. Es verfügt über zwei USB 3.0-Ports oder zwei USB 2.0-Ports sowie Anschlussmöglichkeiten für Mikrofon und Headset. Anwender können zudem Grafikkarten bis zu einer Länge von 330 Millimetern einsetzen.

Das Aerocool Mechatron kann bis zu acht Fans aufnehmen. Auf der Vorderseite können zwei 12-cm- oder 14-cm-Lüfter beziehungsweise ein 20-cm-Fan die kühle Luft ansaugen. Zum Lieferumfang gehört ein Front-Lüfter mit 20 Zentimetern Durchmesser, der in der Black Edition rot und in der White Edition blau beleuchtet ist. Ein 12-cm-Ventilator an der Rückseite sorgt für die Abführung der warmen Luft. Dieser ist ebenfalls im Preis inbegriffen. Darüber hinaus ist es möglich, zwei 12-cm- oder 14-cm-Lüfter beziehungsweise einen 18-cm- oder 20-cm-Lüfter an der Oberseite einzusetzen. Auf der Bodenseite finden ebenfalls ein 12-cm- oder 14-cm-Lüfter Platz. An der linken Seitenwand können Anwender zusätzlich zwei 12-cm- oder 14-cm-Ventilatoren beziehungsweise einen Lüfter mit 20 Zentimetern Durchmesser einbauen.

Das durchdachte Kabelmanagement sorgt dafür, dass die Kabel sauber durch das Gehäuse geführt werden, wobei die Vorbohrungen mit Gummierungen versehen sind und die Kabel somit vor Beschädigungen geschützt sind. Ein weiterer Pluspunkt des Gehäuses sind die Schwingungsdämpfer, um die PSU sowie die Festplattenlaufwerke vor Stößen und Vibrationen zu schützen.

Der empfohlene Verkaufspreis für das Aerocool Mechatron beträgt 99,90 Euro.

Orginal-Meldung:

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button