Fellbach-Schmiden (ots) – Die im November 2010 gegründete Genossenschaft für die Bereiche Bürokommunikation und IT hat in der letzten Mitgliederversammlung ein bundesweites Servicenetz gegründet. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Rahmenvereinbarungen mit der UTAX GmbH und der abcfinance GmbH wurde auch dieser Meilenstein in kurzer Zeit erreicht.

Damit bietet die WinWin Office Network als erste Mittelstandsgenossenschaft die Möglichkeit deutschlandweite Großprojekte in den Bereichen Drucken, Kopieren und IT mit einheitlichen Konditionen und Rahmenbedingungen abzuschließen. “Innerhalb unserer Projektgruppe Service ist hier wieder mit höchster professioneller Qualität ein wichtiges Projekt in kürzester Zeit erarbeitet und abgeschlossen worden”, berichtet Walter Groß, Vorstandsmitglied der WinWin Office Network eG.

Auch die Mitgliedsunternehmen der WinWin Office Network konnten in den letzten Wochen weitere Erfolge vermelden. Die Bürotec GmbH konnte das Heilbronner Unternehmen LIQUIDA Inkasso kürzlich mit neuen UTAX-Systemen ausstatten. Das WinWin-Mitglied anders GmbH Co. KG aus Neutraubling installierte über 200 Neugeräte an 4 deutschen Standorten bei der HEYCO-WERK Heynen GmbH Co. KG. Und über die Auszeichnung als “Premier im Wettbewerb des großen Preis des Mittelstandes 2011” von der Oskar-Patzelt-Stiftung konnte sich das Berliner-Mitglied Wolfram Bürokommunikation GmbH Co. KG freuen. “Die vielen positiven Nachrichten unserer Genossenschaftsmitglieder bestätigen die hohe Qualifikation und die gute Teamarbeit der Mittelstandsunternehmen in unserem jungen Verbund”, freut sich Frank Eismann, Vorstandsmitglied der WinWin Office Network eG und Geschäftsführer der Ditcon GmbH.

Über WinWin Office Network eG (www.winwin-office.de):

Die WinWin Office Network eG ist ein Zusammenschluss mittelständischer Unternehmen aus den Bereichen Informationstechnologie (IT) und Bürokommunikation. Die Genossenschaft wurde im November 2010 durch 7 Mitgliedsunternehmen gegründet. Alle Mitglieder betreuen ihre Kunden rund um die Themen Output Management, Managed Print Services (MPS) und IT. Ziele der Genossenschaft sind der Know-how-Transfer zwischen den Mitgliedern, die Bündelung von Einkaufsaktivitäten und Finanzierungsvolumina, der Aufbau eines bundesweiten Servicenetzes sowie die gemeinsame Abwicklung von Aufträgen mit bundesweiten Großkunden und öffentlichen Auftraggebern. Insgesamt beschäftigen die Mitgliedsunternehmen mehr als 400 Mitarbeiter, die einen Kundenstamm von 7.000 Kunden und einen MIF (Maschinen im Feld)-Bestand von circa 30.000 Systemen betreuen. Aktuell sind folgende Unternehmen Mitglied in der WinWin: anders GmbH Co. KG (Neutraubling), BSA Bürosysteme Allgäu GmbH (Memmingen/ Kempten), Alpha Documents GmbH (Neu-Anspach), Bürotec GmbH (Heilbronn), Ditcon GmbH (Köln), Ksoll Systemhaus GmbH (Hamburg/ Geesthacht), FCS Financial Consulting Services GmbH (Fellbach-Schmiden), Document Partner GmbH (Meckenheim), darpe Bürotechnik GmbH Co. KG (Warendorf) und Kipp+Poffo Centrum für’s Büro GmbH (Kulmbach), Hassenpflug Büroorganisations- und Vertriebs GmbH (Bebra), Wolfram Bürokommunikation GmbH Co. KG (Berlin), HKP Office Solution GmbH (Hamburg), exempTec GmbH (Hamburg). Sitz der Genossenschaft ist Fellbach-Schmiden.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/102411/2143980/winwin-office-network-eg-gruendet-bundesweites-servicenetz/api

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: