Fellbach-Schmiden (ots) – Die neu gegründete Genossenschaft für die Bereiche IT und Bürokommunikation hat inzwischen 10 Unternehmen aus ganz Deutschland als Mitglieder gewinnen können. Auch die ersten Rahmenverträge mit namhaften Herstellern und einem Refinanzierungspartner wurden erfolgreich abgeschlossen.

Der Vorstand der WinWin, Frank Eismann (Ditcon GmbH, Köln) und Walter Groß (BSA Bürosysteme Allgäu GmbH, Memmingen), haben den ersten Rahmenvertrag mit der abcfinance GmbH in Köln erfolgreich abgeschlossen. Stephan Ninow, Geschäftsführer der abcfinance GmbH freut sich über die Partnerschaft: “Die WinWin ist eine ideale Plattform, um den Erfolg der abcfinance im Bereich Output weiter auszubauen”. Die WinWin-Genossenschaft verfolgt mit ihren Mitgliedern den Ansatz, Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Output-Management und IT mit einem festen Preiskonzept und einem einheitlichen Qualitätsstandard bundesweit zu liefern. In den Mitgliedsunternehmen der WinWin sind insgesamt mehr als 300 Mitarbeiter beschäftigt, die heute einen Kundenstamm von über 5.000 Kunden betreuen. Der jährliche Einkaufsumsatz der Genossenschaft im Kerngeschäftsfeld Output Management beträgt heute schon 10 Mio. Euro.

Namhafte Unternehmen aus der Branche, wie zum Beispiel die anders GmbH Co. KG aus Neutraubling bei Regensburg, die Ksoll Systemhaus GmbH aus Geesthacht bei Hamburg oder die Kipp und Poffo Centrum für’s Büro GmbH aus Kulmbach, haben sich der WinWin Office Network eG bereits als Mitglieder angeschlossen. “Wir haben in der WinWin zurzeit einen großen Zuspruch. Mehr als 10 Unternehmen befinden sich aktuell im Aufnahmeverfahren. Innerhalb unserer Genossenschaft möchten wir unsere Einkaufsaktivitäten und Finanzierungsvolumina bündeln, Qualitätsprozesse entwickeln und Aufträge von bundesweiten Großkunden und öffentlichen Auftraggebern gemeinsam abwickeln”, erklärt Frank Eismann, Vorstand der WinWin Office Network eG. Auch innerhalb der Branchenpresse stößt die Genossenschaft auf großes Interesse. Kürzlich berichtete der Brancheninsider Info-Markt ( www.infomarkt.de ) ausführlich in einem mehrseitigen Artikel über die WinWin.

Über WinWin Office Network eG ( www.winwin-office.de ):

Die WinWin Office Network eG ist ein Zusammenschluss mittelständischer Unternehmen aus den Bereichen Informationstechnologie (IT) und Bürokommunikation. Die Genossenschaft wurde im November 2010 durch 7 Mitgliedsunternehmen gegründet. Alle Mitglieder betreuen ihre Kunden rund um die Themen Output Management, Managed Print Services (MPS) und IT. Ziele der Genossenschaft sind der Know-how-Transfer zwischen den Mitgliedern, die Bündelung von Einkaufsaktivitäten und Finanzierungsvolumina, der Aufbau eines bundesweiten Servicenetzes sowie die gemeinsame Abwicklung von Aufträgen mit bundesweiten Großkunden und öffentlichen Auftraggebern. Insgesamt beschäftigen die Mitgliedsunternehmen mehr als 300 Mitarbeiter, die einen Kundenstamm von 5.000 Kunden und einen MIF (Maschinen im Feld)-Bestand von circa 20.000 Systemen betreuen. Aktuell sind folgende Unternehmen Mitglied in der WinWin: anders GmbH Co. KG (Neutraubling), BSA Bürosysteme Allgäu GmbH (Memmingen/ Kempten), Alpha Documents GmbH (Neu-Anspach), Bürotec GmbH (Heilbronn), Ditcon GmbH (Köln), Ksoll Systemhaus GmbH (Hamburg/ Geesthacht), FCS Financial Consulting Services GmbH (Fellbach-Schmiden), Document Partner GmbH (Meckenheim), darpe Bürotechnik GmbH Co. KG (Warendorf) und Kipp+Poffo Centrum für’s Büro GmbH (Kulmbach). Sitz der Genossenschaft ist Fellbach-Schmiden.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/102411/2103127/winwin-office-network-eg-startet-durch/api

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: