Produkte

Edge-to-Cloud-Lösungen für die wachsenden 5G- und Intelligent-Edge-Märkte

Supermicro Total IT System Portfolio liefert branchenführende, nahtlose Edge-to-Cloud-Lösungen für die wachsenden 5G- und Intelligent-Edge-Märkte

Neue Systeme zur Unterstützung von Rechenleistung, KI-Inferencing, Hochgeschwindigkeits-Streaming und niedriger Latenz wurden auf dem MWC 2022 vorgestellt – einschließlich AR/VR- und Lidar-Anwendungen

Super Micro Computer, Inc. (SMCI), ein weltweit führender Anbieter von High-Performance-Computing-, Speicher-, Netzwerklösungen und Green-Computing-Technologie, hat auf dem MWC 2022 die neuesten Technologien vorgestellt, die speziell für 5G-Netzwerke und Edge-Computing in Telekommunikations- und IoT-Implementierungen entwickelt wurden. Die Experten von Supermicro haben eine breite Palette von Produkten und Vorführungen präsentiert, die den anspruchsvollen Anforderungen von Betreibern weltweit gerecht werden.

Die rechenintensive Edge-Datenverarbeitung wird zu einer Voraussetzung für moderne Edge-to-Cloud-Systeme. Die Verlagerung der Datenverarbeitung näher an den Ort der Datengenerierung erhöht die Reaktionsfähigkeit, verringert die Latenzzeiten und reduziert den Netzwerkverkehr zum Rechenzentrum. Supermicros Edge-, IoT- und 5G-Portfolio mit Optionen wie NEBS Level 3-Konformität, AC/DC-Stromversorgung, Front-I/O, Short-Depth-Servern, Single- und Multi-Node-Servern und IP65-Ruggedized-Gehäusen bietet Kunden optimierte Lösungen von einem einzigen, zuverlässigen Anbieter. In Verbindung mit Supermicros branchenführendem Time-to-Market-Vorteil können Kunden ihre Edge-Workload-Anforderungen schnell erfüllen.

„Mit unserem Fokus auf Total IT Solutions entwickelt Supermicro innovative Lösungen, die den Anforderungen von Telekommunikations- und 5G-Betreibern weltweit gerecht werden“, sagt Charles Liang, Präsident und CEO von Supermicro. „Unsere breite Produktpalette bietet zusammen mit unseren Partnern einen beispiellosen Mehrwert für Anwendungen, die schnelle Reaktionszeiten und umfassende Konnektivität erfordern. Unser Fokus auf die Entwicklung von Systemen mit der neuesten Technologie von Intel, AMD und NVIDIA ermöglicht es uns, Lösungen zu liefern, die genau auf neue Arbeitslasten abgestimmt sind.“

Supermicro auf dem MWC:

In Halle 5, Stand 5D66, zeigte Supermicro Lösungen auf einer breiten Palette von Servern, die Anwendungen vom Edge bis zum Datacenter adressieren. Die Supermicro SYS-E100 und SYS-E302 werden als kompakte Edge-Server für Low-Power-Umgebungen gezeigt. Der SYS-E300 und der SYS-510D Server mit dem neuen Intel Xeon-D Prozessor werden ebenfalls auf dem Supermicro Stand vorgeführt. Darüber hinaus werden die auf Intel Xeon Scalable-Prozessoren der 3. Generation basierenden Systeme, die für Edge-Computing optimiert sind, in den Servern SYS-E403, SYS-210SE, SYS-220HE und SYS-210P untergebracht.

Da immer mehr Rechenressourcen in den Edge-Bereich verlagert werden, hat Supermicro Lösungen mit hoher Dichte und niedriger Latenz entwickelt, die für 5G Multi-Access Edge Computing (MEC) und Cloud-Anwendungen erforderlich sind.
Bild von Gerd Altmann von Pixabay

Da immer mehr Rechenressourcen in den Edge-Bereich verlagert werden, hat Supermicro Lösungen mit hoher Dichte und niedriger Latenz entwickelt, die für 5G Multi-Access Edge Computing (MEC) und Cloud-Anwendungen erforderlich sind. Eine Reihe von Produktkonfigurationen kann diese Arbeitslasten bewältigen, einschließlich des 4U/6U/8U SuperBlade® und des 3U/6U MicroBlade®, die Intel Xeon SP, Intel Xeon-D und Intel Xeon-E Prozessoren der 3. Generation unterstützen.

Zu den auf dem Supermicro-Stand gezeigten Cloud-optimierten Systemen gehören der neue X12 GrandTwin™, der einen einzelnen Intel Xeon Scalable-Prozessor der 3. Generation für jeden seiner Knotenpunkte nutzt, der Supermicro SuperBlade, der Supermicro MicroBlade und ein Rackmount Supermicro Ultra Server. Darüber hinaus werden auch neue Supermicro-Motherboards gezeigt, die viele Echtzeit-Edge-Anforderungen erfüllen.

Supermicro arbeitet mit mehreren Unternehmen zusammen, um die neuesten Innovationen zu präsentieren:

  • Ouster wird eine breite Palette von Lösungen demonstrieren, darunter die Live-Verkehrsanalyse mit Lidar-Technologien.
  • Ein SmartPoint.io-Hub wird auf dem Stand zu finden sein und Live-Demos von Computer Vision AI, 5G-Kommunikation und mehreren interaktiven Touchscreens bieten.
  • VSBLTY wird seine Software für AI at the Edge zur Personalisierung, Sicherheit und Analyse vorstellen.
  • Taqtile wird eine interaktive Demonstration von Augmented Reality für die Robotik, Schulungen vor Ort und viele Beispiele für AR/VR-Technologien anbieten. Industrie 4.0-Technologien werden von 5G-Mobilfunktechnologien profitieren, und es wird eine Demonstration mit Intel-, NVIDIA-, NetApp- und Supermicro-Servern gezeigt.

Quelle: Super Micro Computer

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion TeDaMo.de an. Sie schreibt als Journalistin über technische Innovationen in der Welt der Telekommunikation. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"