Ab sofort ist die MOVETIME Family Watch MT30 von TCL und Qualcomm bei O2 erhältlich. Mit der kompakten Smartwatch am Handgelenk erkunden Kinder ihre Umgebung, während Eltern sich keine Sorgen machen müssen wo sie sich aufhalten. Per GPS-Geofencing können ausschließlich autorisierte Personen die aktuelle Position des Kindes abrufen und erhalten eine Benachrichtigung, sobald ihr Kind das vordefinierte Gebiet verlässt.

TCL und Qualcomm haben mit der MOVETIME Family Watch MT30 eine farbenfrohe Smartwatch entwickelt, die Kindern zu mehr Unabhängigkeit und Eltern zu mehr Sicherheit verhilft. Bei O2 gibt es die MOVETIME Family Watch MT30 in Blau oder Rosa per Einmalzahlung in den Shops oder bequemer Ratenzahlung über O2 My Handy für 169 Euro. Kunden, die sich für eine Ratenzahlung entscheiden, bezahlen die smarte Uhr mit einer Anzahlung von einem Euro und einer monatlichen Rate von 7 Euro über 24 Monate.

Die MOVETIME Family Watch bei O2

Quelle: 100zehn GmbH

Echtzeit-Ortung und SOS-Funktion für umfassende Sicherheit

Verlässliche Sicherheits-Features und die nahtlose Konnektivität werden durch die Snapdragon Wear 2100-Technologie gewährleistet. Diese speziell für Wearables entwickelte Technologie arbeitet besonders sparsam, wovon wiederum die Akkulaufzeit der Smartwatch profitiert. Die Uhr ist bis zu zwei Tage mit nur einer Aufladung nutzbar. Über die Uhr können Kinder und Eltern jederzeit miteinander kommunizieren, ob per Anruf oder Nachricht. Dank dem integrierten GPS-Modul der Snapdragon Wear 2100-Technologie sind zudem verschiedene Standortfunktionen und Positionsbestimmungen drinnen und draußen sowie Geofencing in Echtzeit möglich.

Auf diese Informationen haben ausschließlich autorisierte Personen Zugriff. Bei der ersten Einrichtung bzw. Kopplung der Smartwatch mit der zugehörigen App legen die Eltern über ihren Administratoraccount fest, wer mit dem Kind, beziehungsweise der Uhr, kommunizieren darf. Eine weitere wichtige Funktion der smarten Uhr ist der SOS-Knopf. Darüber kann das Kind im Notfall Hilfe rufen und eine noch präzisere Lokalisierung wird gestartet.

Die optimale Kombination aus Spiel-Spaß und Sicherheit

Abgesehen von den zahlreichen Sicherheits-Features kommt auch der Spielspaß für die Kinder nicht zu kurz. Über den farbenfrohen Touchscreen ist die Uhr einfach zu bedienen. Sie können zum Beispiel Eltern oder Freunden lustige Emojis und Nachrichten senden oder vorinstallierte Spiele spielen. Für das Spielen in Wind und Wetter ist die Uhr ebenso geeignet, denn sie ist schmutz- und wasserfest.

Quelle: 100zehn GmbH

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: