Die Welt der Telekommunikation

‘Datenverluste während Computerreparaturen sind vermeidbar’

Stellar Datenrettung-Labor / Datenverluste während Computer­re­pa­raturen sind absolut unnötig und vermeidbar

Berlin (ots) –

Datenverluste während Computerreparaturen sind absolut unnötig und vermeidbar. Wenn Daten verloren gehen, bedeutet dies für ein IT-Unternehmen unnötigen Ärger mit seinen Kunden, so die Auffassung von Stellar Data Recovery.

ICT Waarborg, die Branchenorganisation der niederländischen IT-Unternehmen schreibt in ihrem aktuellen Newsletter, dass in letzter Zeit verschiedene IT-Betriebe, die während einer Kundenreparatur einen Datenverlust verzeichneten, von erbosten Kunden dafür haftbar gemacht wurden. Unabhängig davon, welche Partei aus juristischer Sicht im Recht ist, sind solche Diskussionen nach Ansicht von Stellar Data Recovery problemlos vermeidbar.

‘Es muss absolut nicht sein, dass Daten während der Reparatur eines Computers oder Speichersystems verloren gehen. Dem kann vorgebeugt werden oder schlimmstenfalls können die Daten wieder hergestellt werden’, sagt Kees Jan Meerman, Chief Operations Officer des in der Datenwiederherstellung tätigen Unternehmens. ‘Wenn der Kunde selbst kein Backup gemacht hat, solange dies noch möglich war, kann ein IT-Unternehmen beispielsweise nachträglich noch eine Datensicherung durchführen. Dafür gibt es Spezialsoftware wie beispielsweise das Programm Insta Back Up.’

Sollte es dennoch zu einem Datenverlust kommen, lassen sich die Daten laut Meerman in 98% der Fälle wiederherstellen. ‘Auf jeden Fall dann, wenn die Daten “nur” durch eine Formatierung des Computers verloren gegangen sind, aber auch in zahlreichen anderen Fällen. Ein IT-Betrieb kann die Wiederherstellung oft selbst durchführen, beispielsweise mithilfe der durch Stellar entwickelten Wiederherstellungssoftware.’

Tipps für die Datenrettung

Wenn im Rahmen von Gerätereparaturen Daten auf einem Computer nachträglich gerettet oder wiederhergestellt werden sollen, empfehlen wir Unternehmen, jegliches Risiko zu vermeiden und umgehend das Helpdesk von Stellar Data Recovery zu kontaktieren. Meerman: ‘Wir beraten IT-Betriebe betreffend der für eine spezifische Situation am besten geeigneten Software zur Datenrettung oder -wiederherstellung. In gravierenden Fällen können wir uns auch in unserem Zentrallabor um das betroffene Speichersystem kümmern. Zu diesem Zweck geht Stellar häufig Partnerschaften mit IT-Unternehmen ein. Die Datenrettung erfolgt dabei schnell und sicher und Diskussionen über Datenverlust werden vermieden. Der Kunde bleibt nicht verärgert zurück, sondern ist dem Unternehmen im Gegenteil dankbar für dessen Dienstleistungen.

Versicherungen

Wenn ein IT-Unternehmen von einem Kunden haftbar gemacht wird und Datenverluste von der Haftpflichtversicherung gedeckt werden, will der Versicherer in der Regel die Sache selbst in die Hand nehmen. Stellar erhält in solchen Fällen nicht selten anfragen, die Daten doch noch wiederherzustellen. Die Kosten der Operation fallen dann unter die Versicherungsdeckung. An die Redaktionen: Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Sylvia Haensel, Channel Manager von Stellar Data Recovery. Tel.: 030 692 008 302; E-Mail: [email protected]; Web: www.stellardatenrettung.de.

Orginal-Meldung:

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button