Die Welt der Telekommunikation

Datenwachstum verdoppelt sich alle zwei Jahre

Wie groß sind 1,8 Zettabyte? Quelle: IDC Digital Universe Studie, EMC

Schwalbach (ots) –

– Neue IDC Digital Universe Studie im Auftrag von EMC ermittelt

das weltweite Datenwachstum

– 2011 werden voraussichtlich 1,8 Zettabyte Daten erzeugt und

kopiert

– Die gesamten Infrastrukturen und Dienste zur

Informationsverarbeitung (das digitale Universum) und große

Datenansammlungen (Big Data) treiben den Wandel in Gesellschaft,

Technologie, Wissenschaft und Wirtschaft

– Technologien zur besseren Aufbereitung von Informationen haben

die Kosten für die Erstellung, Erfassung, Verwaltung und

Speicherung von Informationen seit 2005 auf ein Sechstel

verringert

– Die Investitionen von Unternehmen in die digitale Welt sind seit

2005 um 50 Prozent auf vier Billionen US-Dollar gestiegen

EMC hat heute die Ergebnisse der IDC „Digital Universe“ Studie veröffentlicht, die IDC bereits zum fünften Mal im Auftrag von EMC durchgeführt hat. Wie die Studie zeigt, verdoppelt sich das Datenvolumen alle zwei Jahre und wird noch in 2011 die 1,8-Zettabyte-Marke erreichen (das entspricht 1,8 Billionen Gigabyte).

IDC untersucht in der Studie die Menge an digitalen Daten, die im Laufe eines Jahres erzeugt oder kopiert wird. Dabei werden auch die ökonomischen, sozialen und technologischen Auswirkungen dieses Datenwachstums für Menschen und Unternehmen betrachtet. Außerdem bewertet die Studie das Potential für die IT-Industrie, das sich aus dem Entstehen großer Datenansammlungen (Big Data) ergibt.

Sabine Bendiek, Geschäftsführerin EMC Deutschland: „Die Treiber dieses unablässigen Datenwachstums sind verbesserte Technologien und sinkende Investitionskosten. Verglichen mit 2005 haben sich die Kosten für die Erzeugung, Erfassung, Verwaltung und Speicherung von Informationen auf ein Sechstel verringert. Im gleichen Zeitraum sind die Investitionen von Unternehmen in das digitale Universum – Cloud-Dienste, Hardware, Software, Services und Mitarbeiter für die Erzeugung, Verwaltung, Speicherung von Informationen – um 50 Prozent auf vier Billionen US-Dollar gestiegen.“

Kurzprofil EMC:

Die EMC Corporation ermöglicht Unternehmen und Service Providern, ihre Geschäftsprozesse zu verändern und IT as a Service bereitzustellen. Cloud Computing ist ein entscheidender Faktor für diese Transformation. EMC erleichtert IT-Abteilungen mit innovativen Produkten und Dienstleistungen den Weg in die Cloud. Die Informationen als wichtigstes Gut lassen sich mit Lösungen von EMC flexibel, sicher und kosteneffizient speichern, verwalten, schützen und für die Analyse aufbereiten. Weitere Informationen über EMC finden sich unter: http://germany.emc.com

Orginal-Meldung:

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button