München (ots) – Lediglich fünf von 22 Antiviren-Programmen erhalten die Gesamtnote “gut” / Große Unterschiede bei verhaltensbasierter Virenerkennung / Durchweg Defizite bei Erkennung und Entfernung von Rootkits / Bitdefender Internet Security 2011 ist PC-WELT-Testsieger / F-Secure Internet Security 2011 wurde Preis-Leistungs-Sieger

Das Internet bietet unzählige Möglichkeiten, aber auch immer mehr Bedrohungen. Ein wirksames Internet-Sicherheitspaket sollte daher jeder Anwender unbedingt auf seinem Computer installiert haben. Der Markt hält dafür eine Vielzahl an Programmen bereit, die jedoch längst nicht alle einen umfassenden Schutz bieten. Dies hat ein Langzeittest der PC-WELT in der aktuellen Ausgabe (10/2011) ergeben: Nur fünf der 22 getesteten Sicherheitspakete erhielten demnach die Gesamtnote “gut”.

Um wirklich verlässliche Testergebnisse zu erhalten, wurden alle Programme während des dreimonatigen Dauertests immer neuen Schädlingen ausgesetzt. Dabei hat sich gezeigt, dass zwar fast alle Programme bei der Entdeckung verbreiteter Viren sowie bei der Entfernung von aktiven Viren sehr zuverlässig arbeiten. Allerdings schwanken die Testleistungen bei der verhaltensbasierten Analyse stark, bei der jedes auf dem PC startende Programm nach verdächtigen Aktionen überwacht und notfalls gestoppt wird. Darüber hinaus bestehen teils große Defizite bei der Erkennung und Entfernung von Rootkits, die – einmal installiert – Schadsoftware im System vor den Sicherheitspaketen verbergen sollen. Zudem lässt die Reparaturleistung nach einem Virenbefall bei einigen Programmen sehr zu wünschen übrig.

PC-WELT-Testsieger ist Bitdefender Internet Security 2011 (etwa 45 Euro). Das Programm überzeugt mit Bestnoten bei Virenschutz und Reparaturleistung. Zudem gehört es zu den schnellsten Programmen im Testfeld sowie zu jenen mit den geringsten Fehlalarmmeldungen.

PC-WELT-Preis-Leistungs-Sieger wurde das Programm F-Secure Internet Security 2011, das insgesamt den dritten Gesamtplatz belegt (rund 40 Euro). Auch dieses Programm bietet äußerst zuverlässigen Schutz, allerdings rangiert es beim Geschwindigkeitstest nur im Mittelfeld.

Orginal-Meldung:

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest