Sage X3 ist ab dem 31. Juli in den USA und Kanada als Online-Lösung erhältlich. Das hat Sage (www.sage.de), Anbieter kaufmännischer Software mit drei Millionen Kunden weltweit, auf dem Sage Summit 2015 in New Orleans bekannt gegeben. Mit der Cloud-Verfügbarkeit der kaufmännischen Software für den Mittelstand hat Sage gleichzeitig den Namen geändert. Sage ERP X3 heißt fortan Sage X3. Noch im Sommer wird die flexible ERP-Lösung auch in England verfügbar sein. Weltweit wird sie ab Herbst ausgerollt. Derzeit nutzen mehr als 5.100 Kunden weltweit Sage X3.

Unternehmen, die nach einer flexiblen und schnellen Lösung suchen, um Finanzen, Vertrieb, Fertigung und die internationalen Geschäfte zu managen, können diese nun aus der Cloud mit allen gewohnten X3-Funktionen beziehen. Dabei profitieren sie von der bestehenden und weltweit führenden Cloud-Infrastruktur von Sage, mit der höchste Sicherheit und Performance gewährleistet werden.

Quelle: Sage Software GmbH

Quelle: Sage Software GmbH

Der Kunde hat die Wahl

Sage X3 ist eine vielseitig einsetzbare Online-Lösung, die sich an die wachsenden Ansprüche eines Unternehmens und dessen IT-Strategie anpasst, so der Hersteller. Jedoch werden die Kunden weiterhin die Wahl haben, wie sie Sage X3 nutzen wollen, ob als reine Online-Lösung, in gehosteter Form oder integriert in ihre eigene Infrastruktur, bereitgestellt von einem zertifizierten Sage Partner. Die Funktionsweise wird identisch sein, genauso wie der mobile und der Web-Zugriff.

IDC: X3 bietet die nötige Flexibilität

„Der Mittelstand hat seine ganz eigenen Herausforderungen“, sagt Ray Boggs, Vice President, Small and Medium Business Research, beim Analystenhaus IDC. „Auf der einen Seite sind diese Unternehmen bereits so groß, dass sie ausgewachsene Management-Werkzeuge brauchen, auf der anderen Seite sind die Ressourcen, was Zeit und Geld angeht, noch begrenzt, wenn es darum geht, eine kaufmännische Software einzuführen.“

Für Boggs bietet X3 für diese Zielgruppe die nötige Flexibilität in der Art der Auslieferung (Public Cloud, Private Cloud oder fest-installiert) und eine Preisstruktur nach den Bedürfnissen des Mittelstands. Außerdem wird die Lösung mit der Option des mobilen Zugriffs und Web-Zugriffs den Ansprüchen der modernen Arbeitswelt gerecht.

Komplexität reduzieren

„Den Überblick und die Transparenz über das eigene Geschäft zu verlieren, ist eine der größten Sorgen von Firmenchefs, deren Unternehmen stark wachsen“, ergänzt Rich Spring, Chief Revenue Officer in Nordamerika. „Sage X3 ist eine leistungsstarke, durchgängige Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Geschäftsprozesse effektiv zu verwalten und die Leistung jedes Bereichs im Blick zu haben. Unser Anspruch ist es, die Komplexität aus den Prozessen herauszunehmen, damit sich Entscheider und Führungskräfte auf das Wesentliche, ihren Unternehmenserfolg, konzentrieren können“, fügt er hinzu.

Sage X3 wird auf dem jährlichen Sage Summit vorgestellt. Das Event findet vom 27. bis 30 Juli in New Orleans im Ernest N. Morial Convention Center statt. Für weitere Informationen besuchen Sie: www.sagex3.com

Quelle: Sage Software GmbH

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von: